Das Brixental in Gelb-Schwarz

35Bilder

BRIXENTAL (niko). Der deutsche Meister Borussia Dortmund mit Star-Trainer Jürgen Klopp brachte beim fünftägigen Trainingscamp Bundesliga-Flair ins Brixental.

Fans und internationale Medienvertreter drängten sich bei den Auftritten der Meisterkicker. Präsentiert wurden auch die Neuzugänge des BVB Mustafa Amini, Leonardo Bittencourt, Oliver Kirch und Julian Schieber.

„Wir fühlen uns sehr wohl hier“, bilanzierte stellvertretend für die Mannschaft Sportdirektor Michael Zorc. „Wenn wir hier nicht arbeiten müssten, könnten wir hier auch Urlaub machen“, streute GF-Vorsitzender Hans-Joachim Watzke den Gastgebern touristische Rosen. „Alle sind fit und gut drauf, es macht richtig Spaß hier, die Gegend animiert“, ergänzte ein strahlender Jürgen Klopp. „Der Platz in Brixen ist gut, wir versuchen ihn nicht kaputtzumachen“, scherzte der Trainer.

Westendorf war Schauplatz eines Fanclubturniers.

Das Team wohnte im Hotel Elisabeth in Kirchberg, trainiert wurde am extra dafür laut UEFA-Standards sanierten Fußballplatz in Brixen.

Fotos: Kogler, smpr.at, TVB

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.