EC Die Adler: Heimspielserie und neuer Coach

Jubel über den Sieg gegen die Rittner Buam.
  • Jubel über den Sieg gegen die Rittner Buam.
  • Foto: EC Die Adler
  • hochgeladen von Klaus Kogler

KITZBÜHEL (niko). "Mit sofortiger Wirkung" trennte sich der EC Die Adler Kitzbühel nach Weihnachten vom bisherigen Headcoach Joe West. Mit 27. Dezember übernahm Tomas Martinec den Job. Der 41-jährige Deutsch-Tscheche spielte bei mehreren DNL-Vereinen, im deutschen Nationalteam und ist seit 2012 als Trainer tätig. "Wir freuen uns, Martinec begrüßen zu dürfen", so EC-Präsident Volker Zeh.

Zuvor hatte es am 23. Dezember einen sensationellen Heimsieg mit 6:5 in der Overtime gegen Tabellenprimus Rittner Buam gegeben. Die Adler hatte beherzt gekämpft und Rückstände kompensiert. In der Overtime erzielte Olegs Sislannikovs bereits nach 51 Sekunden den entscheidenden Treffer.

Am 28. 12. mussten sich die Adler nach starker Leistung der VEU Feldkirch knapp mit 2:3 geschlagen geben. Der neue Coach zeigte sich mit der kämpferischen Einstellung "seiner" Adler zufrieden.

Im letzten Heimspiel im Jahr 2017 gab es einen versöhnlichen 4:1 Heimsieg gegen die Bregenzerwälder.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen