Eiskunstlauf-Star trainierte in Kitz

Kitz-Trainingseinheiten für Phil Harris.
  • Kitz-Trainingseinheiten für Phil Harris.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Klaus Kogler

KITZBÜHEL. Zur Vorbereitung auf die Eiskunstlaufsaison 2017/18 mit dem Höhepunkt Olympische Spiele kam der zweifache britische Champion Phil Harris nach Kitzbühel, um bei Andi Winkler im "Emower" zu trainieren. „Wir haben in den Bereichen Koordination, Bein- und Sprungachsenstabilität gearbeitet. Zudem waren nach seiner Sprungelenksverletzung Selbstvertrauen, Entschlossenheit und Aufmerksamkeitslenkung ein wesentlicher Arbeitsschwerpunkt“, so Winkler.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen