Erfolge für Judo-Kämpfer aus Kirchberg

Philipp Mitterer-Egger und Pullo Watson.
  • Philipp Mitterer-Egger und Pullo Watson.
  • Foto: JC Kirchberg
  • hochgeladen von Klaus Kogler

KIRCHBERG. Zwei Kämpfer des Judoclubs Raika Kirchberg waren beim 9. Int. Anton Waldner Gedenkturnier in Matrei im Einsatz.

Philipp Mitterer-Egger konnte in der Altersklasse U16 -73k g alle Kämpfe für sich entscheiden und sicherte sich den Sieg. Pullo Watson konnt sich in der Altersklasse U12 -38 kg den 4. Platz erkämpen. Da ein Doppelstart möglich war, kämpfte Mitterer-Ergger auch in der Altersklasse U18 - 73 kg. Er sicherte sich den 3. Platz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen