Orientierungsläufer fanden auch zur Hochwildalm

AURACH (niko). Bei der Tiroler Meisterschaft ultralang mit dem Ziel auf der Naturfreundehütte Hochwildalm konnten sich die OrientierungsläuferInnen der Naturfreunde Kitzbühel sehr gut in Szene setzen.
In der D 14 wurde das Multitalent Magdalena Mayrhofer vor Vereinskollegin Krimbacher Lisa Tiroler Meisterin. In der Damen-Eliteklasse gewann Isabel Hechl.
Bei den Herren-12 wurde Andrä Hölzl Dritter, bei den H 15-18 wurde Martin Raffler Vizemeister vor Orynek Konrad. In der Herren-Elite holte Fritz Huber Silber.
Seinen ersten Einzelmeistertitel erlief Engelbert Prohaska in der Kl. H 50.
In der Schnupperklasse kämpften 16 Teams um Sekunden. Silber holten Hansjörg und Leo Hölzl aus Reith vor der Familie Krimbacher aus Jochberg, die die sportliche Frau des Kitzbüheler Bürgermeisters mit Birgit Jöchl knapp auf Platz vier verwiesen.
In der Kl. Damen offen siegte Alexandra Egger aus Kitzbühel, bei den Herren offen gewann Jan Überall Jan aus Kitzbühel vor Raffler Gerhard aus Reith.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen