Plakat ist da, Kombi bleibt

Plakat für die Rennen 2012: „Skigami“.
2Bilder
  • Plakat für die Rennen 2012: „Skigami“.
  • Foto: Kogler, K.S.C.
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Die Düsseldorferin Stephanie Scholz setzte sich im internationalen Plakat-Wettbewerb durch.
KITZBÜHEL (niko). 173 Vorschläge von 90 Künstlern gingen ein beim internationalen Plakat-Wettbewerb (online). Letztlich machte der Entwurf von Stephanie Scholz mit dem „Skigami“ (von Origami/Bastelbogen) das Rennen. Dieses wird das Hahnenkamm-Plakat 2012 zieren. „Mit diesem grafischen Entwurf haben wir sicherlich Mut bewiesen“, so K.S.C.-Präsident Michael Huber.
Am 1. Juli startet der Plakatverkauf in den Sparkasse-Filialen. „Im Vorjahr wurden aus den Verkäufen 6.700 € für den K.S.C.-Nachwuchs lukriert“, so Dir. Manfred Krimbacher von der Sparkasse Kitzbühel.
Huber kann auch vom Erhalt der Klassischen HK-Kombination berichten. „Vorerst bis 2015 ist die letzte klassiche Kombi (Slalom, Abfahrt) gesichert. Der ÖSV hat uns gegenüber der FIS stark unterstützt und für uns argumentiert; aber auch Athleten, Medien, Trainer und Verbände haben sich für uns stark gemacht“, so Huber. Die Kitzbüheler sind darüber sehr glücklich, bleibt damit doch auch der attraktive Super-G erhalten. „Das Gesamtpaket in Kitz mit Super-G, Slalom, Abfahrt und Kombi bleibt erhalten“, so Huber.

Plakat für die Rennen 2012: „Skigami“.
Peter Obernauer, Michael Huber, Stephanie Scholz und Josef Mimm präsentierten das Plakat für die Rennen 2012: „Skigami“.
Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.