Super G

Beiträge zum Thema Super G

Lukas Madlmayr holte sich den dritten Platz.

Schüler-Staatsmeisterschaften
Lukas Madlmayr holt sich den dritten Rang

Lukas Madlmayr holte sich den dritten Rand in der Kombination bei den Schüler-Staatsmeisterschaften. BEZIRK ROHRBACH. In Tulfes (Skigebiet Glungezer) wurden die Speedbewerbe der ÖSV-Schülermeisterschaften nachgetragen. Die SU Böhmerwald Athleten Lukas Madlmayr und Samuel Stöttner erreichten dabei im SuperG die Ränge 16 und 18. Für Madlmayr, der, wie bereits berichtet, den RTL am Semmering gewonnen hatte, bedeutete dies in der Kombination Rang drei in der Klasse U15.

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
2

Österreichische Meisterschaften
Lena Wechner holt sich Staatsmeistertitel im Super-G

Die 20-jährige Tirolerin Lena Wechner, konnte sich unter ihren Konkurrentinnen durchsetzen und den Staatsmeistertitel  am Glungezer sichern. TULFES. Bei ausgezeichneten Bedingungen ging heute Mittwoch, der erste Bewerb der österreichischen Meisterschaften am Glungezer über die Bühne. Im Super-G-Bewerb konnte sich die Junioren-Weltmeisterin Lena Wechner den Staatsmeistertitel sichern. Mit nur 0,25 Sekunden Vorsprung, siegt die Tirolerin noch vor den beiden Vorarlbergerinnen Ariane Rädler und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die Skistars sind nach 65 Jahren wieder am Glungezer zu sehen.
2

Alpine Meisterschaften
Ski-Stars duellieren sich heuer am Glungezer

Vom 24. bis 28. März führt der Skiclub Hall-Absam die österreichischen Meisterschaften im Slalom, Riesentorlauf und in der Alpinen Kombination am Glungezer durch. Nach über 65 Jahren werden wieder einmal die größten Skisportler in Tulfes zu sehen sein. TULFES. Der Hausberg der Haller, wird nach der Spezialabfahrt bei den 2. Alpinen Skiweltmeisterschaften (FIS-Meisterschaft) 1933 und den Tiroler Skimeisterschaften 1955 wieder einen nationalen Bewerb austragen. Alpine Spitzensportler werden bei...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Rasant auf perfekter Rennpiste unterwegs
5

WPAS in der SkiWelt
Beeindruckend, trotz Beeinträchtigung

Die "World Para Alpine Skiing Races" (WPAS) in Hopfgarten mit Erfolg durchgeführt. HOPFGARTEN. Von 11. bis 14. März fanden die World Para Alpine Skiing Races (WPAS) in der SkiWelt Hopfgarten statt. Dafür öffneten die Bergbahnen Hopfgarten, trotz Einstellung des durchgehenden Skibetriebes, wieder ihre Bahnen und Pisten. Nach einem Training am Donnerstag wurde am Freitag als erstes Rennen ein Super-G im Rahmen der Gesamttiroler Meisterschaft durchgeführt. Am Samstag gab es für die körperlich und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Marco Odermatt
4

Ski Weltcup - Saalbach
Gensbichler: Es war ein sensationelles Rennen

Ein spannender Super-G stand am heutigen Sonntag in Saalbach Hinterglemm am Programm. Marco Odermatt aus der Schweiz brillierte mit einem überragenden Lauf. SAALBACH HINTERGLEMM. Seinen ersten Weltcupsieg der Saison im Super-G konnte sich Marco Odermatt heute in Saalbach Hinterglemm holen. Mit einem großen Vorsprung verdrängt er mit Startnummer 9 Vincent Kriechmayr vom Leader Podest. Nur Matthieu Baillet drängt sich noch dazwischen und vertagt somit die Entscheidung über den...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Christina Gruber - SG Kaprun
12

Ski Alpin
Salzburg-AG Landescup und Landesmeisterschaften in Kaprun

Am vergangenen Samstag und Sonntag wurden die Salzburg-AG Landescups und Landesmeisterschaften im Super-G ausgetragen. KAPRUN. Kein geringerer Austragungsort als der Maiskogel in Kaprun wurde als Schauspielplatz der alpinen Wettkämpfe gewählt. Um die Covid-19 Prävention zu gewährleisten, wurden die Rennen gesplittet. Am Samstag starteten die Mädchen im ersten Rennen mit dem Landescup. Im zweiten Rennen wurde um die Landesmeisterschaft gerast. Bei den Knaben wiederholte sich dann am Sonntag das...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Vincent Kriechmayr
8

Vincent Kriechmayr
Koglerauer WM-Held bleibt bescheiden

Vincent Kriechmayr ist Doppelweltmeister. Für die große WM-Party in Gramastetten gibt es noch kein Datum. GRAMASTETTEN/CORTINA D'AMPEZZO. Bescheiden und zurückhaltend blieb Vincent Kriechmayr auch nach seinen zwei Goldmedaillen im Super G und in der Abfahrt in Cortina. Mit den früheren Speed-Doppelweltmeistern Hermann Maier und Bode Miller in einem Atemzug genannt zu werden, war dem 29-jährigen Gramastettner beinahe unangenehm. In seinem Heimatort schwenkten die Fans in voller Montur, aber mit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Gold für Vincent Kriechmayr
5

"Vinc" schafft Double in Cortina
UPDATE – Kriechmayr holt sich nach Gold im Super G auch den Sieg in der Abfahrt

CORTINA D'AMPEZZO. Der Gramastettner Vincent Kriechmayr hat auch im zweiten Speedrennen bei der alpinen Ski-Weltmeisterschaft in Cortina zugeschlagen. Er gewinnt nach dem Super G auch die Abfahrt – gerade einmal eine Hundertstelsekunde vor Andreas Sander aus Deutschland und 18 Hundertstel vor dem Schweizer Beat Feuz. Kriechmayr ist der erste österreichische Abfahrtsweltmeister seit dem Jahr 2003 und erst der dritte Rennläufer nach Hermann Maier und Bode Miller, dem der Doppelsieg bei Super-G...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Romed Baumann startet erfolgreich für den DSV.

Romed Baumann – Alpine Ski WM
"Deutscher" Hochfilzner glänzt mit WM-Silber

HOCHFILZEN, KIEFERSFELDEN, CORTINA. Es ist ein Ski-Märchen, das von der Alpinen Ski WM in Cortina d'Ampezzo für den in Bayern lebenden Hochfilzner und für den DSV startenden Romed Baumann geschrieben wurde. Im Super-G fuhr er nur sieben Hundertstelsekunden hinter Sieger Vincent Kriechmayr zu WM-Silber. Es ist seine dritte WM-Medaille, die erste für den deutschen Verband. Kombi-Bronze hatte Baumann für den ÖSV 2013 in Schladming gewonnen, mit dem ÖSV-Team holte er 2011 in Garmisch Silber. Der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Tamara Tippler bei ihrer Fahrt auf der Tofana.

Ski alpin
Medaille verpasst

Leider wurde nichts aus der erhofften Medaille. Tamara Tippler wurde beim WM-Super G in Cortina d'Ampezzo als beste Österreicherin Siebente. Die 29-jährige aus Mautern  lieferte eine aktive und risikoreiche Fahrt, allerdings blieb sie nicht fehlerfrei. Im Ziel hatte sie einen Rückstand von 0,87 Sekunden auf die Siegerin, vier Zehntel fehlten auf Bronze. „Ich war voll bei der Sache und hab auf mein Können und mein Skifahren vertraut. Aber im Mittelteil hat es mich ein bisserl gezwickt, da war...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Ski alpin ist neben Skilanglauf, Skispringen, Nordischer Kombination, Freestyle-Skiing und Snowboard eine olympische Ski-Disziplin.
Aktion

Abstimmung Salzburg
Welche der Ski Alpin-Disziplinen schaust du am liebsten?

Diese Woche lassen wir dich abstimmen, welche Ski Alpin-Disziplin du am liebsten anschaust. LUNGAU. Start der FIS Alpinen Skiweltmeisterschaften in Cortina d'Ampezzo (Italien). Wir drücken den österreichischen Rennläuferinnen und Rennläufern die Daumen und wünschen alles Gute sowie viel Erfolg. Du möchtest deine Entscheidung begründen?Na dann hinterlasse doch unten einen Kommentar und sei gespannt, ob auch andere ihre Meinung mit dir teilen. ;-) Deine Meinung ist uns wichtig! Mehr Abstimmungen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Eva Bogensperger
Auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen holte Julia Scheib ihre ersten Weltcup-Punkte im Super-G.

Weltcup-Debüt im Super-G für Julia Scheib

FRAUENTAL/GARMISCH-PARTENKIRCHEN. Silber bei den Olympischen Jugendspielen 2016, Silber bei der Junioren-WM 2019, drei Podestplätze im Europacup: Die Erfolge im Super-G von Julia Scheib können sich bereits sehen lassen. Dementsprechend durfte die 22-Jährige, nach 17 Starts im Riesentorlauf, am Samstag auch erstmals im Weltcup bei einem Super-G an den Start. Ihren ersten Ritt über die Kandahar-Strecke in Garmisch-Partenkirchen bestand die Frauentalerin: Platz 28 (+2,77 Sekunden hinter Siegerin...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Allen Grund zum Jubeln hatte Daniel Hemetsberger in Kitzbühel: Er wurde Zehnter in der Abfahrt und 16. im Super-G.

Ski-Weltcup
Hemetsberger: Wie der Blitz in "Kitz"

Auf der "Streif" in Kitzbühel fuhr Daniel Hemetsberger seine bisher besten Weltcup-Ergebnisse ein. NUSSDORF, KITZBÜHEL. Er hatte sich nicht umsonst auf das Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel gefreut. Auf der legendären "Streif" feierte Daniel Hemetsberger seinen bisher größten Erfolg im Ski-Weltcup: Platz zehn in der Abfahrt sowie Rang 16 und die ersten Weltcup-Punkte im Super-G. "Ein gewaltiges Wochenende. Es lief noch besser als erhofft", freut sich der Speed-Spezialist aus Nußdorf am Attersee....

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
1. Vincent Kriechmayr, 3. Matthias Mayer.
7

Hahnenkammrennen 2021 - Super-G
Kriechmayr triumphiert im Super-G, Mayer Dritter

Versöhnlicher Abschluss für die Hahnenkammrennen 2021 mit rot-weiß-rotem Sieg. KITZBÜHEL (han). Vier Österreicher unter den Top-7. Das erinnert an glorreiche Tage im Skiweltcup. Vincent Kriechmayr sorgte mit dem Sieg im abschließenden Super-G der 81. Hahnenkammrennen auf der Piste "Streifalm" für ein sportlich versöhnliches Ende aus österreichischer Sicht. Mit 12/100 Vorsprung auf Marco Odermatt verhinderte der 29-jährige Oberösterreicher einen erneuten Schweizer Triumph. Für Kriechmayr war es...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ungewöhnliche Menschenleere im Zielbereich der Streif.
15

Hahnenkammrennen 2021
Kein Rennen am Samstag, die Stadt (fast) im Dornröschenschlaf...

KITZBÜHEL. Die äußeren Bedingungen zwangen zur Absage bzw. Verschiebung der Hahnenkamm-Abfahrt am Samstag. Das Rennen ist nun für Sonntag angesetzt, der Super-G soll am Montag gefahren werden. Ein Bummel durch die Stadt, den Kurpark und zum Zielgelände zeigt ein Bild wie aus einem Märchen - die Gamsstadt im Dornröschenschlaf... Auch im Pressezentrum, ansonsten Ort der regen Beschäftigung, herrscht Ruhe. Keine Hektik, kein Lärm, kein Gedränge... Wir erleben wahrlich ein historisches...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Speedrennen können am Wochenende in Szene gehen – ohne Zuschauer.

Hahnenkammrennen 2021 - Corona
Die Kitzbüheler Speed-Rennen können stattfinden!

KITZBÜHEL. „Die Hahnenkamm-Rennen (2 Abfahrten, 1 Super-G, Fr/Sa/So, Anm. d. Red.) werden wie geplant stattfinden. Wegen der festgestellten 17 Virus-Mutationen bei den angeblichen Skilehrern aus England, die uns erschüttert haben, sind wir den sehr vorsichten Weg der Sicherheit gegangen und haben die geplanten zwei Slaloms abgesagt. Es sind alle Vorsichtsmaßnahmen unternommen worden, weil die Gesundheit und Sicherheit im Vordergrund stehen. Es wurden auch Bevölkerungstests im Bezirk Kitzbühel...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
ÖSV-Talent Lisa Grill. Dieses Foto von ihr machten wir im Sommer 2019, als wir die Tamswegerin privat besuchen konnten.

ÖSV-Talent aus dem Lungau
Lisa Grill holte Gold und Bronze

Nach dem dritten Platz beim Europacup-Rennen in Zinal (SUI), Anfang Jänner, gewann Lisa Grill aus Tamsweg dann sogar den zweiten Super-G. TAMSWEG, ZINAL. Eine sportliche Erfolgsmeldung über eine Lungauerin von Anfang Jänner, die wir keinesfalls schuldig bleiben möchten: Lisa Grill fuhr beim EC-Super-G in Zinal in der Schweiz, am 4. Jänner, auf das Podest. Das vermeldete der ÖSV online. Für die Skirennfahrerin aus Tamsweg war es der erste Stockerlplatz im Europacup. „Mega, dass sich dann das...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Rennleiter Hugo Bertsch, FIS Race Direktor Jean Phillipe Vulliet, Rennleiter Meinhard Tatschl und Streckenchef Simon Hafele (v.l.).
4

Ski-Weltcup
Positive Schneekontrolle für die Arlberg Kandahar Rennen 2021

ST. ANTON. Nach der Schneekontrolle am Sonntag, den 27. Dezember 2020 durch FIS Renndirektor Jean Phillipe Vulliet wurden die Speed-Rennen der Damen in St. Anton am Arlberg offiziell bestätigt. Mehr als 100 freiwillige Helfer FIS Racedirektor Jean Phillipe Vulliet attestierte den Verantwortlichen rund um die Rennleiter Hugo Bertsch und Meinhard Tatschl sowie Streckenchef Simon Hafele eine perfekte Vorbereitungsarbeit. Die nächsten Tage stehen ganz im Zeichen der Aufbauarbeiten in den Bereichen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Audi FIS Ski World Cup der Damen am 9. und 10. Jänner 2021 in St. Anton am Arlberg.
12

Arlberg Kandahar Rennen
Skiweltcup in St. Anton am Arlberg ohne Zuschauer

ST. ANTON (otko). Die Vorbereitungen für den Audi FIS Ski World Cup der Damen am 9. und 10. Jänner 2021 in St. Anton am Arlberg laufen auf Hochtouren. Die Rennen finden aufgrund der Pandemie ohne Zuschauer statt. Weltcuprennen am 9. und 10. Jänner 2021 Der Audi FIS Ski World Cup der Damen gastiert am 9. und 10. Jänner 2021 in St. Anton am Arlberg. Die Vorbereitungen für die Arlberg Kandahar Rennen laufen auf Hochtouren. Im Rahmen einer Online-Pressekonferenz wurde am 9. Dezember Einblick in die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
GF BB Ing. Siegfried Ploebst, BGM Klaus Portenkirchner, Viktoria Bürgler, OB TVB Norbert Kollbauer , GF Franz Bauer
2

Ski Alpin
Hochkönigliche Hoffnungsträgerin im FIS-Skizirkus

Das ÖSV-Nachwuchstalent Viktoria Bürgler aus Dienten bekommt kräftige Unterstützung von ihrer Heimatregion Hochkönig. DIENTEN/MARIA ALM. Viktoria Bürgler ist FIS Läuferin und hat in der Rennsaison 2020/21 ihre ersten Einsätze bei nationalen und internationalen FIS Rennen.Viktoria Bürgler errang in der Rennsaison 2019/20 souverän zahlreiche Siege im Slalom, Riesenslalom und Super G bei den verschiedensten Landescup Rennen und sicherte sich somit den Gesamtsieg in der Landescup Gesamtwertung und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Bei der Olympiade in Südkorea startete Simader als erste Kenianerin bei alpinen olympischen Wettbewerben.
6

Erfolgreiche Sportlerin
"Mein Ziel war es, Skirennläuferin zu werden"

Mit drei Jahren kam die Kenianerin Sabrina Simader mit ihrer Mutter nach Oberösterreich. ST. JOHANN, HAUS IM ENNSTAL. Aufgewachsen ist die heute 22-Jährige bei ihrem Stiefvater Josef Simader in St. Johann. Dieser war nicht nur ein liebevoller Papa, sondern auch ein sportlicher Wegbegleiter. Von ihm lernte sie das Skifahren, das ihr zu Beginn ganz und gar nicht gefiel: "Ich mochte den Schnee nicht. Es war immer so kalt." Diese Einstellung legte sich jedoch bald und Simader konnte schon früh...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Egon Neuner (r.) wurde mit seinen Medaillen zu Hause Willkommen geheißen
4

World Transplant Winter Games
Gold für Egon Neuner

JENBACH/KANADA. Bei den World Transplant Winter Games (WTWG) zeigten zwei österreichische Teilnehmer Großartiges. Vom 23. bis 28. Februar 2020 fanden in Banff, Canada die World Transplant Winter Games statt. Bei diesem Sportevent messen sich Athletinnen und Athleten mit Transplantationshintergrund der ganzen Welt (diesmal 20 Nationen) in unterschiedlichen Wintersportdisziplinen. Zwei Österreicher dabeiÖsterreich, unterstützt durch den Verein ATSF (Austrian Transplant Sports Federation) war mit...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
"Vinc" jubelt über den Sieg bei seinem Heimrennen
76

Skiweltcup Hinterstoder 2020
Tausende feierten Kriechmayr bei der Siegerehrung

Am Abend des 29. Februar verwandelte sich das Ortszentrum von Hinterstoder in einen Hexenkessel. Gefeiert wurde Vincent Kriechmayr, der den Super-G beim Alpinen Ski-Weltcup für sich entscheiden konnte. HINTERSTODER (sta). Riesenstimmung herrschte unter den tausenden Fans, die bei der Super-G Siegerehrung mit dabei waren. Gefeiert wurden vor allem die beiden Österreicher Vincent Kriechmayr und Matthias Mayer. Der Mühlviertler Vincent "Vinc" Kriechmayr konnte bei seinem Heimrennen überhaupt erst...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.