Aparthotel in Oberndorf geplant

OBERNDORF (niko). Der Oberndorfer Gemeinderat hat mehrheitlich eine Änderung des Flächenwidmungsplans für eine „Sonderfläche Großbeherbergungsbetrieb“ beschlossen bzw. aufgelegt (Areal hinter dem Friedhof, Anm.). "Wenn dann die unterzeichneten Verträge (Kaufvertrag, Betreibervertrag, Betriebskonzept, Finanzierung) vorliegen, wird der Zweitbeschluss gefasst und an die Abt. Raumordnung zur Genehmigung weiter geleitet", so Bgm. Hans Schweigkofler.

Es geht dabei um die geplante Errichtung eines Aparthotels (4 Sterne) mit rund 30 Wohnungen (mit rund 180 Betten) samt Restaurant; Zweitwohnsitze sollen keine entstehen, es gebe klare Regeln und Vorschriften, die das verhindern. Geht es nach dem ambitionierten Zeitplan des Bauherren (M. Ehrenfried), soll mit dem Bau bereits im Frühjahr begonnen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen