LLA Weitau produziert hochwertige Almmilch

Der Betriebsleiter Franz Steinwender mit Ehrengästen.
2Bilder
  • Der Betriebsleiter Franz Steinwender mit Ehrengästen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

ST. JOHANN (jos).  Die jährlich stattfindende Auszeichnung von Almen für ihre Leistungen im Bereich der Erzeugung hochwertiger Almmilch fand dieses Jahr im Rahmen des Tiroler Almbauerntages am 11. November in Tristach in Osttirol statt. Unter den Ausgezeichneten findet sich auch die Landwirtschaftliche Landeslehranstalt Weitau mit der Agrargemeinschaft Stallbachalm, die in der Kategorie der Gemeinschaftsalmen für beste Almmilchqualität den 3. Platz erreichte. Nur 15 Tiroler Almen werden mit diesem Prädikat ausgezeichnet. Um diese Auszeichnung zu erreichen, braucht es konsequente Arbeit und viel Fachwissen, welches an der LLA Weitau von Melker Leo Aigner bestens umgesetzt wird.

Der Betriebsleiter Franz Steinwender mit Ehrengästen.
Die LLA Weitau erhielt die Auszeichnng "beste Almmilchqualität 2017".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen