Mit Coding4Kids zum Programmierer...

Die WK unterstützt das Projekt.
  • Die WK unterstützt das Projekt.
  • Foto: WK Tirol
  • hochgeladen von Klaus Kogler

KITZBÜHEL. Mehr als 200 Kinder (9 – 14 J.) können durch die ehrenamtliche Initiative "Coding4Kids" im Sommer tirolweit kostenlos einwöchige Programmierkurse besuchen. Die Kinder lernen spielerisch den Umgang mit digitalen Technologien und können eigene Projekte programmieren.

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr wird Coding4Kids auch heuer wieder einen wichtigen Beitrag zur digitalen Aufklärung leisten – und zukünftigen digitalen Helden eine sinnvolle Beschäftigung während der Ferien bieten.

Von 6. bis 10. August konnten auch 15 Kinder aus dem Bezirk Kitzbühel die Technologien von morgen kennen lernen und Kompetenzen entwickeln.

Coding4Kids ist eine Initiative der Agentur p&q Marketing und wird federführend von der Wirtschaftskammer unterstützt. "Das ist ein zukunftsträchtiges Projekt, das wir mit Begeisterung unterstützen", so WK-Spartenobmann Dietmar Hernegger.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen