Ehrung im Sparkassenrat
Sparkassen-Ehrennadel in Silber für Signe Reisch

Jubilarin Signe Reisch mit Kitzbühels Bürgermeister Klaus Winkler (Sparkassenratsvorsitzender) und den Sparkasse-Vorstandsdirektoren Manfred Krimbacher und Franz Stöckl
  • Jubilarin Signe Reisch mit Kitzbühels Bürgermeister Klaus Winkler (Sparkassenratsvorsitzender) und den Sparkasse-Vorstandsdirektoren Manfred Krimbacher und Franz Stöckl
  • Foto: Sparkasse
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

KITZBÜHEL (jos). Eine Auszeichnung anlässlich des 10-jährigen Jubiläums im Sparkassenrat der Sparkasse Kitzbühel erhielt kürzlich Signe Reisch. Die Obfrau von Kitzbühel Tourismus und Hotelierin wurde mit der Sparkassen-Ehrennadel in Silber für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit geehrt. „Als erfolgreiche Unternehmerin kennt sie die vielschichtigen Bedürfnisse der heimischen Betriebe aus nächster Nähe. Ihre berufliche Erfahrung sowie ihr umfangreiches Fachwissen bringt sie mit viel Engagement in die Entscheidungsfindungen im höchsten Gremium der heimischen Sparkasse ein“, betonte Vorstandsvorsitzender Manfred Krimbacher in seiner Laudatio.
„Reisch zeichnet sich durch starke Identifikation zur Sparkasse Kitzbühel aus. Ihre Geradlinigkeit und Beharrlichkeit ist auch für die Rolle als Aufsichtsrätin sehr wertvoll“.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen