Warengenossenschaft Kelchsau wurde liquidiert

Genossenschaft wurde aufgelöst.
  • Genossenschaft wurde aufgelöst.
  • Foto: Gemeinde
  • hochgeladen von Klaus Kogler

KELCHSAU (red).Ddie 34. ordentliche Generalversammlung der Warengenossenschaft Kelchsau war zugleich die letzte.

Um die Verwirklichung eines Feriendorfes zu ermoglichen, wurde im November 2015 die Liegenschaft Lagerhaus Kelchsau an die Marktgemeinde Hopfgarten und WPE-Grundstücks GmbH (Fam. Artner) verkauft. Aufgrund dieses Verkaufes kann die Raiffeisen Warengenossenschaft reg. GmbH (33 Mitglieder) den eigentlichen Geschäftssinn nicht mehr erfüllen. Die bei der Versammlung anwesenden Mitglieder haben somit die Liquidation einstimmig beschlossen.

Bei der Versammlung wurde allen Funktionären, die in den 36 Jahren der Genossenschaft ehrenamtlich Verantwortung trugen, gedankt, besonders Ehenobmann Martin Hölzl sen., der 31 Jahre das Obmannamt bekleidet hatte.
Weiters geehrt: Johann Fuchs, Leonhard Oberlindober (jew. 25 Jahre), Johann Hauserberger (20 J.), Michael Manzl (32 J.).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen