06.12.2017, 11:28 Uhr

30 km/h-Beschränkung im Itterer Ortsbereich

Verordnung wurde im Gemeinderat beschlossen

ITTER. Das bereits 2013 durch das Ingenieurbüro Huter Hirschuber OG erstellte verkehrstechnische Gutachten wurde nun im Itterer Gemeinderat zum Anlass genommen, die mehrmals besprochene 30 km/h-Geschwindigkeitsbeschränkung im Ortsbereich zu verordnen.

Dafür wurde vom Amt der Ortsbereich genau ausgefiltert und in die Verordnung eingefügt. "Das heißt, dass auf den Abschnitten der Gemeindestraßen Schlossweg, Dorfplatz, Lindweg und Rosenweg die Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h festgelegt wird", so Bgm. Josef Kahn.

Nach Diskussion wurde der Beschluss mit 10:3 Stimmen gefasst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.