08.06.2017, 10:10 Uhr

Arbeitslosigkeit im Vergleichszeitraum Mai im Bezirk Kitzbühel gesunken

Mai: Weniger Arbeitslose als im Vorjahr. (Foto: AMS)
BEZIRK KITZBÜHEL (red.). Die Arbeitslosenzahlen sind laut aktuellen Daten des AMS Kitzbühel auch im Mai zurückgegangen. Damit setzt sich der positive Trend am Arbeitsmarkt weiter fort. Auch Ende Mai waren weniger Personen arbeitslos als im Vorjahr. Es waren 1.577 Personen arbeits-los, um 54 bzw. um 3,3 % weniger als Ende Mai des Vorjahres. Weitere 121 Personen absolvierten eine Schulung, um 16 weniger als im Vorjahr. Ca. die Hälfte der Beschäftigungslosen (768) waren Ende Mai Saisonarbeitslose aus dem Tourismus, die im Laufe des Juni/Juli wieder ihre Arbeitsstelle antreten werden.
Im Laufe des Mai haben 1.499 Personen ihre Arbeitslosigkeit beendet. 505 Personen haben sich neu arbeitslos gemeldet. 581 Personen waren älter als 50 Jahre. In dieser Altersgruppe ist die Arbeitslosigkeit um 24 Personen bzw. um 4 % gestiegen, wobei vor allem der Zuwachs in der Gruppe der über 60 Jährigen am größten ist.
Von den 581 Arbeitslosen mit einem Alter über 50 haben aber bereits 252 eine Einstellzusage für eine Arbeitsaufnahme.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.