21.06.2017, 14:11 Uhr

Gute Noten für die Badegewässer

Schwarzsee (Foto: Schweinöster)
(red.). Die EU bestätigt den heimischen Badeseen überwiegend eine sehr gute Wasserqualität, die zuletzt noch weiter angestiegen ist.

Die Gewässer werden laufend untersucht. Dabei wird die bakterielle Belastung durch Abwässer oder Tierhaltung berücksichtigt. Regelmäßig werden Wasserproben entommen und nach physikalischen, chemischen und mikrobiologischen Gesichtspunkten ausgewertet.

Informieren kann man sich über die aktuelle Badewasserqualität auf www.ages.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.