24.11.2016, 09:29 Uhr

Tankwagen an kroatische Feuerwehr übergeben

Klaus Erler, Klaus Winkler und Alois Schmidinger übergaben die Schlüssel und Papiere.
KITZBÜHEL (niko). Am Mittwoch wurde der ausgemusterte Tankwagen (TLF 3000) von der Kitzbüheler Stadtfeuerwehr an die Kollegen aus Otok (Kroatien) übergeben. Auch Geräte und Bekleidungen sowie Helme konnten die Kroaten entgegennehmen.
Dies erfolgte im Rahmen einer Tiroler Hilfsaktion, die vor 18 Jahren gestartet wurde. Bisher wurden 80 Fahrzeuge und große Mengen an Ausrüstungen nach Kroatien geliefert. Kroaten kommen zudem nach Tirol zur Ausbildung. Die Übergabe im Zeughaus erfolgte durch den ehem. Landesfeuerwehrinspektor Klaus Erler, Kdt. Alois Schmidinger, Hubert Ritter und Bgm. Klaus Winkler an die kroatische FW-Delegation.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.