25.08.2016, 12:29 Uhr

Vermisste Frau von Polizeihubschrauber gefunden

(Foto: MEV)
ST. ULRICH. Am 22. 8. wurde eine 55-jährige deutsche Urlauberin in St. Ulrich als vermisst gemeldet, nachdem sie von einem Spaziergang nicht zurück gekehrt war. An der Suchaktion, die am 22. 8. erfolglos blieb, waren die Bergrettung, die Feuerwehr, ein Polizeihubschrauber und Polizeistreifen beteiligt. Am 23. 8. wurde die Suche nach der Frau fortgesetzt. In der Früh konnte sie schließlich im "Kalktal" von einem Polizeihubschrauber aufgefunden und mittels Tau geborgen werden. Sie wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins KH Kufstein gebracht. Die Frau gab an, dass sie während ihrer Wanderung ausgerutscht sei und im Bereich der Wasserfälle bis zu ihrer Auffindung verweilt habe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.