28.03.2017, 13:13 Uhr

Was tun, wenns kracht? – AK Infoabend am 6. April

KITZBÜHEL (red.). Haftung und Schadenersatz nach Auto-, Sport- und Freizeitunfällen stehen im Mittelpunkt des AK Infoabends mit Christoph Kronthaler. Mit vielen Beispielen erläutert der Experte Wissenswertes rund um Schmerzengeld, Heilungskosten, Verdienstentgang etc., am Do., 6. April, um 19 Uhr, bei der kostenlosen Veranstaltung „Was tun, wenns kracht“ in der AK Kitzbühel.
Anmeldung erforderlich unter 0800/22 55 22/3252 oder kitzbuehel@ak-tirol.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.