08.11.2016, 13:49 Uhr

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen bei der Oldtimergruppe TLFA 4000

Armin Mitterer (Fahrzeugwart), Helmuth Mariacher (Präsident Stv.), Otto Dander (Präsident), Lukas Dander (Kassier), Theo Brugger (Schriftführer) (v. li.) (Foto: Mitterer)
KITZBÜHEL (red.). Als Resümee bei der 5. Jahreshauptversammlung der Oldtimergruppe TLFA 4000 wurde ein positiver Bericht über zahlreiche Ausfahrten präsentiert. Auch auf internationaler Ebene konnte sich der Verein, der sich für die Erhaltung historischer Feuerwehrgerätschaften und -bräuche engagiert, von seiner besten Seite zeigen.
Die Gemeinschaft bildet sich in der Werkstätte und bei den gemeinsamen Ausfahrten zu diversen Feuerwehrfesten und Oldtimertreffen.
Im Zuge der Neuwahlen des Ausschusses wurde Otto Dander einstimmig zum neuen Präsidenten des Vereines gewählt. Helmuth Mariacher wird als stellvertretender Präsident fungieren. Lukas Dander als Kassier, Theo Brugger als Schriftführer und Armin Mitterer als Fahrzeugwart.
Infos zum Verein: helmuth.mariacher@aon.at; 0650/6370789
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.