28.10.2017, 10:27 Uhr

Rudi Widmoser übergibt sein Gemeinderatsmandat an Georg Hechl

Rudi Widmoser übergibt an Georg Hechl. (Foto: Grüne)
KITZBÜHEL. Aus gesundheitlichen Gründen übergibt Rudolf Widmoser auf unbestimmte Zeit die Leitung der Partei "Grüne Stadt Kitzbühel" an Georg Hechl. Dieser übernimmt somit auch das Gemeinderatsmandat.
Vor allem in den Bereichen Umwelt und Naturschutz wird Georg Hechl die Interessen der Bürgerinnen und Bürger vertreten. Unter anderem gehört auch die Zuständigkeit für das Städtische Schwarzseebad in seinen Wirkungsbereich.

"Ich danke Rudi Widmoser für seine Einsatz und seine erfolgreiche Arbeit und wünsche ihm, das er schnell wieder gesund wird! Mit Georg Hechl übernimmt ein erfahrener Mandatar, der eine starke Stimme für die Natur in Kitzbühel sein wird", so Bezirkssprecher Helmut Deutinger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.