30.05.2016, 16:46 Uhr

3 Tiroler Meistertitel für die Naturfreunde Kitzbühel

Siegerfoto H-12 v.l: 2. Xaver Pupeter (LKI), 1. Abel Pothoven, 3. Nicholas Stirban (beide NF Kitzbühel). (Foto: NF Kitzbühel)
KITZBÜHEL (navi). Bei den Tiroler Meisterschaften im Orientierungslauf ultralang in Pertisau schlugen sich die LäuferInnen der Naturfreunde Kitzbühel hervorragend.

So wurde überraschend der Neueinsteiger Abel Pothoven in der H-12
Tiroler Meister. Weniger überraschend waren die Meistertitel von Lisa Krimbacher (D 15-18) und Hechl Georg (H 60-).

Vizemeister wurden Andrä Hölzl ( H 15-18) und Gabor Vida (H 40); den 3.
Platz erliefen Nicholas Stirban (H -12) und Aaron Prohaska (erstmals in H Elite). Gute 4. Plätze erreichten Selina Brugger (D 13-14) und Isabel Hechl (D Elite).
Graham Burns führte lange in der H 50-, bis ihn ein Fehler auf den 5. Platz
zurückwarf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.