19.05.2017, 09:44 Uhr

Hauser-Abschied von Wacker

So kannte man Alex Hauser - umringt von Fans! (Foto: Archiv)

Nach acht gemeinsamen Jahren trennen sich die Wege von Alexander Hauser und dem FC Wacker Innsbruck.

INNSBRUCK/ST. JOHANN (red.). Seit 2009 spielte der St. Johanner Alexander Hauser (32) bei Wacker Innsbruck. Nun trennen sich die Wege. Der Vertrag wurde einvernehmlich aufgelöst.

"Wir bedanken uns bei Alexander Hauser für seinen unermüdlichen Einsatz in Schwarz-Grün! Alexander war zweifelsohne eine Stütze, ein Vorbild, eine Identifikationsfigur für den Verein", so Präsident Gerhard Stocker.

Hauser im Legenden-Klub

"Es waren acht schöne und intensive Jahre in Innsbruck mit vielen emotionalen Momenten. Ich möchte mich bei allen Fans und bei allen, die beim Verein mit Herzblut dabei sind, bedanken", so Hauser, dessen sportlich-berufliche Zukunft vorerst offen blieb.

Hauser absolvierte 237 Spiele bzw. 18.804 Minuten für den Traditionsverein und erzielte dabei 14 Tore. Dadurch steigt Hauser in den "Tiroler Legenden Club" auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.