12.12.2017, 12:19 Uhr

Internationales Badminton Turnier mit Rekord-Teilnehmerzahl

Teilnehmer des Badminton-Turniers in Kitzbühel; insgesamt waren 62 Spieler aktiv. (Foto: privat)
KITZBÜHEL (navi). Mit einer Rekord-Teilnehmerzahl von 62 Spielern aus elf Vereinen ging das Badminton-Schleiferl-Doppelturnier über die Bühne.

Auf hohem Niveau wurden neun Runden Doppel ausgespielt, wobei nach jeder Runde ein neuer Partner und die Gegner ausgelost wurden. Vier Spieler gab es schließlich, die alle Runden gewannen und sich dadurch neun Schleiferl um die Schläger binden konnten. Da sie auch Satzgleichstand hatten, entschieden schlussendlich sechs gespielte Punkte, wobei Toni Vitt aus Kitzbühel erstmals die Siegergams holte (vor Gery Stocker, St. Johann).

Bei den Damen war es ähnlich knapp, erst die letzte Runde brachte die Entscheidung; Renate Perschinka (Fieberbrunn) gewann vor Eva Steigenberger (Langkampfen).

Neben Siegen, Schleiferl und Trophäen gab es auch für jeden Teilnehmer einen Tombolapreis. wofür sich der Badmintonclub Kitzbühel/ t. Johann bei allen Sponsoren herzlich bedankt.

Ergebnisse und viele Fotos auf www.badminton-kitz.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.