17.10.2017, 17:00 Uhr

Kitz Alps Trophy – Lärchenhof dominierte auch 2017

Österreichs Golfpräsident Peter Enzinger, Hanis Fuchs, Pauline Köck und Turnierdirektor Christian Küchl (v. li.). (Foto: P. Bachmann)

Der Westendorfer Remo Baumgartner holte sich in der Gesamt-Nettowertung den Sieg vor Christian Küchl.

MITTERSILL/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Der GC Mittersill war 10 und letzte Station der Turnierserie „Kitz Alps Trophy - powered by SR.Schauraum“, bei der 100 Golfer um die verbliebenden Podestplätze und den Gesamt-Nettosieg kämpften.

In der Nettowertung konnte der führende Westendorfer Remo Baumgartner (4 Sterne und 10 Punkte) nur mehr von Christian Küchl eingeholt werden. Letztlich blieb Baumgartner jedoch vorne und holte sich den Nettosieg vor Küchl. Dritter wurde Gerhard Mayr vom GC Wilder Kaiser Ellmau.

Brutto-Siegerin Pauline Köck (GCC Lärchenhof) sicherte sich den Tagessieg; Dritte wurde ihre Clubkollegin Erika Endstrasser. In der Brutto-Serienwertung landete Natalie Woudenberg am 2. Platz hinter Köck.

Der bereits feststehende Brutto-Sieger Christoph Kogl reiste extra zur Siegerehrung an. In seiner spielerischen Abwesenheit hatte Urgestein Hansi Fuchs (GC Westendorf) die Tageswertung gewonnen. In der Brutto-Serienwertung ging Rang zwei an Peppi Schnellrieder (Westendorf).


Peter Wöll vom GCC Lärchenhof war für den Länderkampf Nordtirol gegen Südtirol im Einsatz. Auch Wöll reiste zur Siegerehrung nach Mittersill an und freute sich über den Gesamtsieg in der Senioren-Nettowertung. Den Tagessieg in der Seniorenwertung holte sich der Kössener Franz Helmer.

In der Tages-Teamwertung gewann der GC Kitzbüheler Alpen Westendorf vor den Golfern vom GCC Lärchenhof. Der große Kitz Alps Trophy-Teamsieger war jedoch der Lärchenhofer Golfclub. Rang zwei ging an die Westendorfer, Dritter wurde das Team vom GC Wilder Kaiser Ellmau.

Als „Rookie of the year“ wurde der für den GC Brandlhof startende Christoph Trauner ausgezeichnet. Der Golfneuling spielte sich - innerhalb von 18 Monaten - vom Erlangen der Platzreife (Hcp -54) auf Single-Handicap-Niveau (Hcp -7,1) herunter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.