25.10.2016, 14:09 Uhr

Modernste Kegelbahn eröffnet

Bgm. Paul Sieberer, Obmann Christian Klingler, LR Beate Palfrader und Salvena-Beiratsobmann Bernhard Huber. (Foto: Eberharter)

Vier neue Bahnen im Salvenaland; Freude beim Kegelverein

HOPFGARTEN (be). Kegeln hat in Hopfgarten Tradition. Nun wurde die neue Kegelbahn im Salvenaland feierlich eröffnet.

Nach ausführlichen Überlegungen und Planungen wurde im November 2015 mit dem Bau begonnen; am 16. August startete der Probebetrieb, wie Bernhard Huber, Obmann des Salvena-Beirates, dem diese Anlage gehört, erläutert.

870.000 Euro betrug die Investition; wegen der regionalen Bedeutung gab es eine höhere Landesförderung für das Projekt. Die Kegelvereinsmitgleider leisteten zahlreiche Arbeitsstunden und auch der TVB beteiligte sich.

Kegelvereinsobmann Christian Klingler ist stolz auf "seine" neue Anlage. Seit über 20 Jahren steht er als Obmann dem derzeit einzigen Kegelverein im Bezirk vor. Auf der vierbahnigen Anlage kann nun optimal trainiert werden um weiterhin erfolgreiche Sportler wie Weltmeister Mario Seiwald hervorzubringen. Auch LR Beate Palfrader und Bgm. Paul Sieberer äußersten sich positiv zur neuen Einrichtung, die auch dem ganzjährigen Betrieb des Restaurants im Salvenaland dienlich ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.