05.10.2017, 14:53 Uhr

Skipädagogen schwangen Golfschläger

Siegerehrung: M. Kerscher, S. Reisch, F. Hofer (Sieger H. Btto.), M. Dolezal (Kptn. Team Austria), H. Falkner-Bujar (Siegerin D. Btto.), R. Hinterholzer, C. Burger. (Foto: U. Bretscher)

Golf-Weltmeisterschaften der Schneesport-LehrerInnen in Kitzbühel

KITZBÜHEL (niko). Die Gamsstadt bzw. der GC Eichenheim war Schauplatz der Golf-WM der Schneesport-Pädagogen. Teilnehmer aus fünf Nationen stellten sich der Herausforderung.
Martin Kerscher, OK-Chef, betonte: „Die Golf-WM der Schneesport-LehrerInnen passt perfekt zu Kitzbühel und signalisiert die Wertschätzung gegenüber dem Schneesportwesen, verbunden mit der Vorreiterrolle Kitzbühels im Skisport.“

Die Siege beim zweitägigen Turnier gingen an Österreich: Hildegard Falkner-Bunar (GC Eichenheim), Florian Hofer. Die Teamwertung gewann das Team Austria unter Führung von Martin Dolezal vor der Schweiz und Frankreich.

Parallel zur WM wurde auf der Interski Austria Fachtagung die offizielle Bewerbung Kitzbühels als Kandidat für den Interski Kongress 2023 besiegelt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.