24.10.2016, 09:07 Uhr

TTV St. Johann 3 holte einzigen Punkt

TTV St. Johann (Foto: Schwaiger)
BEZIRK KITZBÜHEL (gs). Mit nur einem Remis in fünf Partien gab es für die Tischtennisvereine aus dem Bezirk in der 4. Herbstrunde eine magere Bilanz. Für den einzigen Punktegewinn sorgte das E-Liga-Team TTV Raika St. Johann 3 (5. Platz) mit Lutz Becker, Christian Leidenfrost und Thomas Edenhauser (Bild) beim 5:5 gegen TTC Rum 4.

Weitere Ergebnisse: Kramsach 2 – SPG Kitzbühel/Jochberg 1 (12.) 6:2; SPG Kitzbühel/Jochberg 2 (11.) – Wörgl/Hopfgarten 3 2:6, SVg Tyrol 4 – TTV St. Johann 2 (5.) 6:2; Kirchbichl 3 – SPG Kitzbühel/Jochberg 3 (5.) 6:4.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.