25.08.2016, 12:42 Uhr

Karriere-Chancen für junge Touristiker bei Eurotours

Die Praktikanten German Brozmann und Anna Kniese, Produktmanagerin Carolin Rauch, GF Helga Freund und Teamleiterin Julia Landerl (v. li.) (Foto: Verkehrsbüro Group/Eurotours/APA-Fotoservice/Pichler)

Tourismus braucht gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter

BEZIRK. Insgesamt 25 Schüler und Studenten von Tourismus- und (Fach-)Hochschulen aus Österreich, Deutschland und den Niederlanden absolvieren heuer ihr Praktikum bei Eurotours, einem der größten Direkt-Reiseveranstalter Mitteleuropas.
„Gerade in einem Dienstleistungsbereich wie der Touristik sind gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter ein wesentlicher Baustein des Erfolgs. Wir freuen uns besonders, dass ehemalige Praktikanten nach ihrer Ausbildung fix in unserem Unternehmen arbeiten möchten“, so Helga Freund, Eurotours-Geschäftsführerin und Verkehrsbüro Group-Vorstandsdirektorin.

Die Einsatzbereiche der Praktikanten sind breit gestreut: von Einkauf und Vertrieb über Business Development und Operations bis hin zu eService und IT.
„Uns ist es ein großes Anliegen, alle Praktikanten ihrer jeweiligen Ausbildung und dem zukünftigen Berufsbild entsprechend im Unternehmen einzusetzen und auch persönlich ins jeweilige Team zu integrieren“, so Uwe Perschl, Eurotours Personalchef.

Was Eurotours-Praktikanten ebenfalls schätzen, sind die vielen Zusatzleistungen wie gratis Mittagessen in der hauseigenen Kantine oder das vielfältige Sportangebot für Mitarbeiter.
Bewerbungen können an personalabteilung@eurotours.at gesendet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.