Spirituelle Visite am Klinikum Klagenfurt

LHStv. Peter kaiser bei der feierlichen eröffnung des interreligiösen Andachtsraumes am Klinikum Klagenfurt mit Superintendent Manfred Sauer und Seelsorger Friedrich Van Scharrel
7Bilder
  • LHStv. Peter kaiser bei der feierlichen eröffnung des interreligiösen Andachtsraumes am Klinikum Klagenfurt mit Superintendent Manfred Sauer und Seelsorger Friedrich Van Scharrel
  • hochgeladen von Andreas Schäfermeier

Spirituelle Visite am Klinikum Klagenfurt

LHStv. Kaiser besuchte beste Spitalsabteilung Österreichs, das Haus der Geriatrie am Klinikum Klagenfurt, und eröffnete multikonfessionellen Andachtsraum. „Zufriedene MitarbeiterInnen bilden Basis für beste Behandlung und hohe PatientInnenzufriedenheit!“

Zur besten Spitalsabteilung Österreichs wurde erst kürzlich das Haus der Geriatrie am Klinikum Klagenfurt gekürt. Bei seinem gestrigen Besuch gratulierte Gesundheits- und Krankenanstaltenreferent LHStv. Peter Kaiser Primarius Georg Pinter und seinem Team für diese außergewöhnliche Auszeichnung. Anschließend nahm Kaiser an den Eröffnungsfeierlichkeiten des multikonfessionellen Andachtsraumes im Erdgeschoss des Chirurgisch-Medizinischen Zentrums teil.

„Sie können zu Recht stolz darauf sein, die beste Spitalsabteilung Österreichs zu sein. Ihr Einsatz und Ihr Engagement sind für mich als zuständiger Referent aber auch ganz persönlich nicht hoch genug einzuschätzen“, bedankte sich Kaiser beim Team der Geriatrie.

Umso wichtiger sei es ihm, alles dafür zu tun, den Bedürfnissen von Patienten und Mitarbeitern Rechnung zu trage. „Die Politik muss für Sie da sein, Sie unterstützen und helfen. Ihre Leistungen, die Sie gerade jetzt, in Zeiten, in denen ausgerechnet beim Personal eingespart werden soll, dürfen niemals zur Selbstverständlichkeit werden, vor allem nicht für die Politik und das KABEG-Management“, so Kaiser.

Der Gesundheits- und Krankenanstaltenreferent betonte, wie wichtig es gerade im Spitalsbereich sei, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jene Rahmenbedingungen zur Verfügung gestellt bekommen, die sie brauchen, um die beste Versorgung zu gewährleisten.
„Nur zufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können die Basis für die beste Versorgung und die beste Behandlung sein“, so Kaiser, für den die hohe Patientenzufriedenheit das Ergebnis des hohen persönlichen Einsatzes des Teams von Primarius Pinter ist.

Bei der Eröffnung des multikonfessionellen Andachtsraumes im Erdgeschoss des Chirurgisch-Medizinischen Zentrums verwies Kaiser in seinen Grußworten auf die Verbindung zwischen Patientenversorgung und Spiritualität. „Viele Menschen schöpfen auf unterschiedliche Art und Weise aus ihrem jeweiligen Glauben Kraft und tragen so zu einem entsprechenden Heilungsverlauf bei“, so Kaiser, der den neu eröffneten Andachtsraum als Rückzugsgebiet und ort der Begegnung bezeichnete.

Verwaltet wird der Andachtsraum vom evangelischen Seelsorger Friedrich Van Scharrel, der gemeinsam mit Superintendent Manfred Sauer die Segnung vornahm.

Fotos: paparazzi1.net/Klaus Kropf

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen