"freiraum-europa"
Verein für Barrierefreiheit kommt an die Haustüren

Die Haussammlung von "freiraum-europa" ist von der Tiroler Landesregierung per Bescheid genehmigt und erfolgt in Form von Haustürbesuchen.
  • Die Haussammlung von "freiraum-europa" ist von der Tiroler Landesregierung per Bescheid genehmigt und erfolgt in Form von Haustürbesuchen.
  • Foto: freiraum-europa
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

Der Verein "freiraum-europa" führt in den nächsten Wochen in den Bezirken Kufstein und Kitzbühel erneut eine Haussammlung durch.

BEZIRK (red). Der Verein "freiraum-europa" setzt sich in Tirol für Barrierefreiheit und der Unterstützung behinderter Kinder ein. Die Haussammlung ist von der Tiroler Landesregierung per Bescheid genehmigt und erfolgt in Form von Haustürbesuchen.
Jede Bar-Spende kommt den satzungsgemäßen Zwecken des Vereins zugute – er trägt das österr. Spendengütesiegel.

Bundespräsident Alexander van der Bellen

Mehr zum Verein "freiraum-europa" finden Sie auf dessen Website.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen