Absturz in Angerberg
14-Jähriger verliert Kontrolle über Traktor

Die Freiwillige Feuerwehr Angerberg war neben dem Rettungsdienst und der Polizei Wörgl mit
25 Mann ausgerückt und sicherte das abgestürzte Fahrzeug.
3Bilder
  • Die Freiwillige Feuerwehr Angerberg war neben dem Rettungsdienst und der Polizei Wörgl mit
    25 Mann ausgerückt und sicherte das abgestürzte Fahrzeug.
  • Foto: ZOOM.Tirol
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

Ein 14-Jähriger verlor die Kontrolle über einen Traktor, als er auf einem Angerberger Feld Siloballen transportieren wollte, und verletzte sich unbestimmten Grades. 

ANGERBERG (red). Ein 14-jähriger Österreicher lenkte am 20. Mai gegen 15:50 Uhr einen Traktor auf dem familieneigenen Feld in Angerberg. Der Jugendliche wollte Siloballen transportieren, während sein Vater in der offenen Tür des Traktors stand, um seinem Sohn Anweisungen zu geben. Als der 14-Jährige plötzlich die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und der Traktor auf einen steilen Hang zufuhr, sprangen beide ab, wobei sich der 14-Jährige unbestimmten Grades verletzte. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Kufstein geflogen.
Der Traktor rollte rund 120 Meter über den Hang und prallte gegen einen Baum. Dabei entstand erheblicher Sachschaden.

Weitere aktuelle Meldungen der Tiroler Polizei im Bezirk Kufstein finden Sie hier.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Autor:

Barbara Fluckinger aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen