A12 Inntalautobahn
Lkw mit Schweineteilen kippte bei Wörgl-West um

Gegen 4 Uhr früh kippte der Sattelschlepper auf der Autobahnabfahrt Wörgl-West um.
4Bilder
  • Gegen 4 Uhr früh kippte der Sattelschlepper auf der Autobahnabfahrt Wörgl-West um.
  • Foto: ZOOM.Tirol
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

Ein Sattelschlepper kippte in der Nacht auf heute gegen 4 Uhr früh an der Autobahn-Abfahrt Wörgl-West um. Die im Kühl-Hänger befindlichen Schweineteile mussten später händisch entladen werden. Es kam zu erheblichen Behinderungen.

WÖRGL (nos). Kurz nach 4 Uhr früh kippte der Fleischtransporter beim Verlassen der A12 Inntalautobahn bei Wörgl-West in einer Kurve um. Ehe der Sattelschlepper am Donnerstagmittag wieder aufgestellt werden konnte,
mussten jede Menge Schweineteile von Hand umgeladen werden.
Die in den Kühltransportern aufgehängten, baumelnden Fleischstücke sollen durch Aufschaukeln des Anhängers solche Umkipper mit verursachen.

Die Fleischteile wurden beim Umladen auf Temperatur und Hygiene hin überprüft. Während des Vorgangs kam es im Bereich Wörgl-West zu Verkehrsbehinderungen.

Dies war nicht der erste Vorfall dieser Art an der Abfahrt Wörgl-West, am 2. Jänner diesen Jahres war am Autobahnzubringer ein Sattelschlepper umgekippt – den Beitrag dazu finden Sie hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen