Arbeitsunfall
Mann in Scheffau von 250 Kilo schweren Heuballen getroffen

Ein 26-Jähriger wurde in Scheffau am 22. September von einem 250 Kilo schweren Heuballen am Kopf und an der Brust getroffen. Der Unfall trug sich in einem landwirtschaftlichen Betrieb während der Ladetätigkeiten zu.
  • Ein 26-Jähriger wurde in Scheffau am 22. September von einem 250 Kilo schweren Heuballen am Kopf und an der Brust getroffen. Der Unfall trug sich in einem landwirtschaftlichen Betrieb während der Ladetätigkeiten zu.
  • Foto: Noggler/BB Archiv (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Magdalena Gredler

Am 22. September kam es zu einem Arbeitsunfall mit einem Heuballen in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Scheffau.

SCHEFFAU (red.) In Scheffau ereignete sich am Dienstag, den 22. September ein folgenschwerer Arbeitsunfall. Ein 26-jähriger Österreicher war in einem landwirtschaftlichen Betrieb damit beschäftigt, mit einer Arbeitsmaschine Heuballen abzuladen. Diese befanden sich in einer Scheune. Im Zuge der Ladetätigkeiten stürzte ein etwa 250 Kilogramm schwerer Heuballen frontal gegen den Körper des Mannes. Der 26-Jährige zog sich bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades im Bereich des Kopfes und der Brust zu. Nach der Erstversorgung brachte ihn der Rettungsdienst ins Bezirkskrankenhaus Kufstein. 

Weitere Infos zum Thema Scheffau finden Sie hier. 

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen