17.03.2017, 07:00 Uhr

Alkolenker in Ellmau prallte gegen Behälter

Symbolfoto. (Foto: BMI/Weissheimer)
ELLMAU. Ein niederländischer Urlaubsgast (31) lenkte am 14. März um 17.52 Uhr einen PKW in Ellmau vom Weißachgraben in Richtung Unterkunft, wobei er auf dem Beifahrersitz eine Bekannte (29), die nicht angegurtet war, mitführte. Auf Höhe des Hauses Ellmau, Kirchbichl 41, prallte der Mann mit dem PKW gegen eine Steinschlichtung bzw. einen davor gelagerten Streusandbehälter. Die Beifahrerin erlitt vermutlich durch im Fahrgastraum nach vorne geschleuderte Schi erhebliche Verletzungen an einer Hand und im Gesicht und musste mit der Rettung in das Krankenhaus St Johann i.T. eingeliefert werden. Beim unverletzten Lenker ergab ein Alkotest einen Atemluftalkoholgehalt von mehr als 1,5 Promille. Am Auto entstand Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.