08.01.2018, 16:30 Uhr

Alkolenker rammt parkendes Auto in Kufstein

Ein parkendes Fahrzeug und eine Bushaltestelle wurden gerammt. (Foto: Zoom.Tirol)
KUFSTEIN. Ein 30-jähriger Mann aus dem Bezirk Kufstein fuhr mit seinem Auto am 6. Jänner um 2:00 Uhr auf der Weissachstraße in Kufstein. Dabei prallte er, vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit, auf ein auf dieser Straße geparktes Auto. In weiterer Folge krachte er mit seinem Fahrzeug auch gegen eine Bushaltestelle. Der offenbar stark alkoholisierte Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt und ins Bezirkskrankenhaus Kufstein eingeliefert. Ein bei ihm durchgeführter Alkotest verlief positiv. An beiden Fahrzeugen und der Bushaltestelle entstand schwerer Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.