23.03.2017, 08:36 Uhr

Beim Abbiegen Motorradfahrer übersehen

In Ebbs übersah ein Pkw-Lenker beim Abbiegen einen entgegenkommenden Motorradfahrer. (Foto: ZOOM.TIROL)
EBBS. Am 22. März gegen 20:25 Uhr lenkte ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Kufstein seinen PKW auf der B175 vom Ortszentrum Ebbs kommend in Richtung Kufstein, als er nach links in die Feldgasse einbiegen wollte. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 43-jährigen Motorradfahrer aus dem Bezirk – es kam zum Zusammenstoß.
Der 43-Jährige wurde vom Motorrad auf die Fahrbahn geschleudert und blieb dort schwer verletzt liegen. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Verletzte ins BKH Kufstein gebracht. Am PKW entstand leichter Sachschaden, das Motorrad wurde total beschädigt, so die Polizei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.