26.08.2016, 08:23 Uhr

Mit Motorrad auf Pkw aufgefahren – zwei Verletzte

Der Motorradlenker und seine 29-jährige Begleiterin wurden beim Auffahrunfall verletzt. (Symbolfoto)
SÖLL. Vermutlich weil ihn die Sonne geblendet hatte, konnte am Abend des 25. August ein 26-jähriger Motorradlenker aus dem Bezirk Kitzbühel auf der B178 bei Söll – trotz Vollbremsung – nicht mehr rechtzeitig anhalten, als ein vor ihm fahrender 44-Jähriger seinen Pkw verkehrsbedingt abbremsen musste.
Der Motorradlenker und eine am Sozius mitfahrende 29-Jährige wurden vom Motorrad geschleudert und blieben verletzt auf der Fahrbahn liegen.
Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurden beide mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus St. Johann gebracht, wo sie stationär aufgenommen wurden. Der 44-jährige Pkw-Lenker blieb unverletzt, beide Fahrzeuge wurden beschädigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.