Polizeimeldung
Erschöpfte jugendliche Wanderer in Zams geborgen

Die Bergrettung musste die erschöpften Jugendlichen aus ihrer Notlage bergen.
  • Die Bergrettung musste die erschöpften Jugendlichen aus ihrer Notlage bergen.
  • Foto: Bergrettung
  • hochgeladen von Othmar Kolp

ZAMS. Fünf junge Belgier wanderten zum Hanauer Hütte. Zwei Jugendlichen ging dabei die Kondition aus und sie konnten nicht mehr weiter. Die Bergrettung musste sie ins Tal bringen – auch ein Heli war im Einsatz.

Alpiner Notfall im Bereich des Gufelseejöchl in Zams

Fünf Jugendliche aus Belgien im Alter zwischen 15 und 21 Jahren wanderten am 08. Juli 2019 von der Steinseehütte in Richtung Hanauer Hütte im Gemeindegebiet von Zams. Gegen 16:00 Uhr erlitten zwei Jugendliche dieser Gruppe – eine 17-Jährige und ein 16-Jähriger – im Bereich des Gufelseejöchl einen konditionellen Einbruch und kamen nicht mehr weiter. Nach Alarmierung der Rettungskräfte konnten die Wanderer in Zusammenarbeit mit der Bergrettung Elbigenalp unter Einbindung des NAH Martin 2 geborgen und zu Tal gebracht werden. Die zwei erschöpften Jugendlichen erlitten durch den Vorfall eine leichte Unterkühlung. (Quelle: Polizei)

Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melden dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen