St. Marein
Gläubige dankten für die heurige Ernte

Elisabeth Schatz hat mit großer Kunstfertigkeit in vielen Stunden die prächtige Erntekrone gebunden.
2Bilder
  • Elisabeth Schatz hat mit großer Kunstfertigkeit in vielen Stunden die prächtige Erntekrone gebunden.
  • Foto: Pfarre St. Marein
  • hochgeladen von Simone Koller

Vergangenen Sonntag feierte die Pfarrgemeinde St. Marein das traditionelle Erntedankfest. 

ST. MAREIN. Am 4. Oktober zelebrierten Gläubige in St. Marein mit Ortspfarrer Andreas Stronski das Erntedankfest. Trotz der schwierigen Corona-Situation sind einige Menschen gekommen, um in der Marienkirche für die Ernte des heurigen Jahres zu danken.

Agape im Pfarrgarten

Elsa Jäger und Maria Bainschab schmückten die Kirche und Elisabeth Schatz zeichnet für die aufwendig gebundene Erntekrone verantwortlich, die von Jungbauern am Beginn feierlich in die Kirche getragen wurde. Nach dem Abschlusssegen lud der Pfarrgemeinderat zur Agape bei Brot, Most und Apfelsaft. Eva Fritzl, Obfrau des Pfarrgemeinderats, und ihr Team bewirteten in sehr herzlicher Weise die Gäste im großen Pfarrhofgarten. "Das Erntedankfest hat deutlich gezeigt, wie sehr in St. Marein trotz aller einschränkenden Begleitumstände die dörfliche Gemeinschaft gepflegt wird", meint Pfarrer Stronski, sichtlich gerührt vom Zusammenhalt der Bevölkerung in diesen schwierigen Zeiten. Auch die vielen Brot-, Most- und Apfelsaftspenden seitens verschiedenster Bauern waren ein schönes Zeichen der Solidarität und des Miteinander.

Elisabeth Schatz hat mit großer Kunstfertigkeit in vielen Stunden die prächtige Erntekrone gebunden.
Bäuerinnen der Pfarre brachten symbolisch Most und Brot als Gaben zum Altar

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen