Lavanttal - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Die Gastgärten in der Gastronomie bleiben ab Dienstag (3. November) leer.

Lockdown
Kärntner Wirtschaft steht unter Schock

5.500 Tourismus-Betriebe mit rund 30.000 Beschäftigten in Kärnten stehen vor massiven Existenznöten. Die Sparte Tourismus der Wirtschaftskammer Kärnten fordert eine rasche Auszahlung der angekündigten Unterstützungsleistungen. KÄRNTEN. Seit dem gestern angekündigten zweiten Corona-Lockdown steht Kärntens Tourismus-Branche unter Schock. Dass Gastronomie und Hotellerie wieder als eine der ersten Branchen von Restriktionen betroffen sind, bezeichnet Josef Petritsch, Tourismus-Sprecher der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Gernot Schweiger, Leiter der Region Unterkärnten, mit dem Team der Filiale Wolfsberg

Austrian Anadi Bank
Ein starkes Team in der Region Wolfsberg

Der Heimmarkt rückt stärker in den Fokus: Eine Modernisierung der Standorte steht bevor. WOLFSBERG. Das breite Filialnetz der Austrian Anadi Bank gilt als wichtiger Baustein für die Zukunft und wird einer Modernisierung unterzogen. In der Region Unterkärnten zählt der Standort in Wolfsberg zu einem wichtigen Finanzpartner, wo das Filial-Team Privatkunden sowie Klein- und Mittelunternehmer (KMU) in allen Fragen von Veranlagung bis zur Finanzierung berät. Die Modernisierung es Standortes ist für...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Das Team von Penny Wolfsberg freut sich über den neu eröffneten Markt
.
5

Penny Wolfsberg
Wiedereröffnung mit neuem Konzept

Ab sofort steht die rundum erneuerte Penny-Filiale wieder als regionaler Nahversorger zur Verfügung.  WOLFSBERG. Der Penny-Markt in der Klagenfurter Straße öffnete heute seine Pforten: Auf 670 Quadratmeter Verkaufsfläche stehen den Kunden rund 1.900 Produkte zur Verfügung. Dank des neuen Filialkonzepts sind die gewünschten Waren rasch zu finden, wo man gleichzeitig auch mit Frische und regionalen Produkten punkten will. Durch den Standort in Wolfsberg werden zehn Arbeitsplätze in der Region...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Anzeige
Verkoste in einem Zoom Meeting gemeinsam mit den Braumeistern Christian Gelter - Gelter Bräu , Josef Habich - Wimitzbräu und Nikolaus Riegler - Hirter Bier
1 4

Marktplatz Mittelkärnten
Exklusive Online-Bierverkostung

Mit unserem Online Bierverkostungspaket bekommst du 6 ausgewählte Bierspezialitäten (12 Flaschen) der drei Brauereien des Marktplatz Mittelkärnten nach Hause geliefert. Verkoste in einem Zoom Meeting gemeinsam mit den Braumeistern Christian Gelter - Gelter Bräu, Josef Habich - Wimitzbräu und Nikolaus Riegler - Eigentümer Hirter Bier ihre mit Leidenschaft gebrauten Biere und lass dir die Besonderheiten dieser Raritäten erklären. Wann: Donnerstag, 29.04 um 18:30 Uhr, Dauer ca. 90 Minuten Kosten:...

Reinhold Weinländer von der Raiffeisenbank Mittleres Lavanttal
3

Lavanttal
Beste Zinsen am Weltspartag

Bei Lavanttaler Banken lohnt es sich auch am Weltspartag zu sparen. LAVANTTAL (tef). Die Corona-Pandamie macht auch vor dem Weltspartag nicht halt. Um zu große Menschenansammlungen zu vermeiden, verwandeln einzelne Banken, wie die Kärntner Sparkasse, den Weltspartag in Sparwochen. Dass die Kunden in der Corona-Krise mehr sparen, bestätigt Georg Kohler, der Teamleiter der Kärntner Sparkasse in Wolfsberg. Eine Chance auf gutes Geld"Durch den Verzicht auf Urlaube und Konsum, was für die Wirtschaft...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Die Lehrlinge Michael Knauder und Florian Retenjak (von links)

BMW Gönitzer
Autohaus begrüßt zwei neue Lehrlinge

Die beiden Lehrlinge Michael Knauder und Florian Retenjak starten in die Berufswelt. WOLFSBERG. In diesem Jahr beginnen wieder zwei neue Lehrlinge im Autohaus Gönitzer ihre Ausbildung in den Berufen Personenkraftwagentechnik, Systemelektronik und Einzelhandelskaufmann. Das Unternehmen setzt sein Wachstum fort und investiert weiter in die Ausbildung künftiger Fachkräfte, wie Geschäftsführerin Petra Gönitzer-Reiter betont: "Wir freuen uns sehr, wieder Lehrlinge für unser Unternehmen gefunden zu...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Anzeige
Das Bundesland Kärnten punktet mit einer Strategie der smarten Spezialisierung und setzt in allen Bereichen auf eine moderne Infrastruktur.

Kärnten
Standort Kärnten hat viele Vorteile zu bieten

Es gibt viele Faktoren in Kärnten, die für einen erfolgreichen Wirtschaftsstandort sprechen. KÄRNTEN. Wie wird eine Region zum erfolgreichen Wirtschaftsraum? Gibt es ein Patentrezept? Gute Zutaten sind jedenfalls mitentscheidend. So ist die genaue Kenntnis darüber, welche Besonderheiten und Vorzüge der eigene Standort bietet, eine Grundvoraussetzung – Infrastruktur, Bildungs- und Forschungseinrichtungen am Puls der Zeit ebenso. Ein weiteres Asset sind Schlüsseltechnologien. Was zählt noch?Eine...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Angesiedelt wurde das neue Betriebsfitnesszentrum von Mondi Frantschach im ersten Stock des ehemaligen Werksgasthofes.
3

Mondi Frantschach
"Die Gesundheit zählt zu den Kernaufgaben"

Mit dem werkseigenen Fitnesszentrum haben die Mondi-Mitarbeiter ein weiteres Gesundheitsangebot. FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD (tef). Nicht ganz zwanzig Minuten dauert eine Runde im neuen werkseigenen Betriebsfitnesszentrum von Mondi Frantschach. Mitarbeiter der Papierfabrik und Familienangehörige können seit Kurzem auf modernsten Geräten ihre Muskelpartien stärken und die Ausdauer trainieren. Zwei ausgebildete Fitness-Coaches sorgen dafür, dass sich der optimale Erfolg einstellt. Gute...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Die Geschäftsführer Herbert Dinauer (links) und Manfred Melzer mit der neuen Mitarbeiterin Karin Riesner

Me-Di Wolfsberg
Team begrüßt neue Mitarbeiterin

Das Team von Me-Di freut sich über Verstärkung im Unternehmen. WOLFSBERG. Seit 1. Oktober verstärkt Versicherungskauffrau Karin Riesner das Team von Me-Di. Die Wolfsbergerin bringt über 20 Jahre Maklerei-Erfahrung mit, wodurch sie ihren Kollegen im breiten Gebiet des Financial Plannings nun unter die Arme greift. "Unser Kundenstock wächst kontinuierlich. Wir freuen uns sehr, die langjährige Fachkraft Karin Riesner in unseren Reihen zu begrüßen", sind sich die Geschäftsführer Manfred Melzer und...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler (links) und Pflanzenbau-Direktor Erich Roscher sind mit der heurigen Ernte in Kärnten zufrieden.
2

Landwirtschaft Kärnten
Ernte fällt dieses Jahr zufriedenstellend aus

Die Erntebilanz 2020 fällt in Kärnten in allen Bereichen positiv aus. Mit ein Grund dafür sind ausreichende Regenmengen im Sommer. KÄRNTEN. Wegen der Corona-Pandemie war das Jahr 2020 auch für Kärntens Bauern ziemlich herausfordernd. Dennoch konnten die Landwirte heuer sowohl im Grünlandanbau als auch im Ackeranbau solide Erntemengen einfahren, informiert Kärntens Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler: "Die Basis für die Versorgung der Bevölkerung mit heimischen Lebensmitteln ist...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabine Rauscher
ÖBB-Rahmenplan: Schwerpunkte der Investitionen in Kärnten sind die Koralmbahn, der Karawankentunnel und Elektrifizierung von Strecken.
1 1

ÖBB-Rahmenplan
1,4 Milliarden Euro fließen in Bahn in Kärnten

Schwerpunkte der Investitionen in Kärnten sind die Koralmbahn, der Karawankentunnel und Elektrifizierung von Strecken. KÄRNTEN. Die ÖBB investieren in den nächsten sechs Jahren 17,5 Milliarden Euro in moderne Bahn-Infrastruktur, acht Milliarden Euro kamen im Vergleich zum letzten beschlossenen Rahmenplan hinzu. In Kärnten werden ca. 1,4 Milliarden Euro investiert – schwerpunktmäßig in die Errichtung der Koralmbahn, in die Sanierung des Karawankentunnels, in Bahnhofsumbauten, die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
WK-Spartenobmann Klaus Kronlechner, Spartenobmannstellvertreterin Irene Mitterbacher und Spartenobmannstellvertreter Rudolf Bredschneider fordern Impulse für das Kärntner Gewerbe und Handwerk
4

Wirtschaft in Kärnten
Ein herausfordernder Herbst im Kärntner Gewerbe und Handwerk

Unsicherheit im Kärntner Gewerbe und Handwerk: Die Corona-Krise hat die Erwartungen in der Branche für den Herbst und Winter gedämpft. Im heutigen Pressegespräch wurde über die derzeitige Situation in den unterschiedlichen Branchen berichtet. KÄRNTEN. Nach dem Lockdown im Frühjahr und der leichten Erholung im Sommer stellt der Herbst nun wieder eine Herausforderung für das Kärntner Gewerbe und Handwerk dar. Denn die täglichen Meldungen über die steigenden Fallzahlen verunsichern die Betriebe...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Das neue JW-Team um Paul Haas
2

Neuwahlen
Paul Haas wird Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft Kärnten

Es wurde gewählt: Gastronom Paul Hass folgt auf Marc Gfrerer als Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft (JW) Kärnten. KÄRNTEN. In schwierigen Zeiten übernimmt Paul Haas als Landesvorsitzender die JW Kärnten. Er wurde einstimmig gewählt und folgt auf IT-Experten Marc Gfrerer – ab 1. November. Gfrerer, von 2017 bis 2020 Landesvorsitzender, will sich weiter ehrenamtlich für Unternehmer einsetzen: "Mit Ü-40 sind meine Tage bei der JW gezählt. Paul vereint viele Eigenschaften, die die Junge...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Anzeige
1 5

United Optics
Wie Ihre alte Brille ein Leben verändern kann!

UNITED OPTICS sammelt alte Brillen für Nigeria und belohnt Kunden mit 30 Prozent Rabatt beim Kauf eines neuen Modells. „Es ist beeindruckend, was für einen Effekt eine gebrauchte Brille in meiner Heimat haben kann“, erzählt der in Nigeria geborene Pfarrer Dr. Emeka Emeakaroha. Sein Verein „One Heart Umunohu“ bekommt im Oktober tatkräftige Unterstützung von UNITED OPTICS. Das Konzept ist so einfach wie bestechend: Alte Brillenfassungen werden bei allen Partnern der österreichweiten...

  • Oberösterreich
  • OÖ BezirksRundschau
In den ersten drei Quartalen des Jahres gab es nur im Lavanttal einen Anstieg an Insolvenzen von Betrieben.

Lavanttal
Unternehmenspleiten um 30 Prozent gestiegen

Wolfsberg geht gegen den Trend: Die Zahl der Insolvenzen von Betrieben ist heuer gestiegen, in den restlichen Bezirken jedoch gesunken.  BEZIRK WOLFSBERG. In den ersten drei Quartalen des Jahres 2020 (bis einschließlich 30. September) konnte im Lavanttal eine Steigerung bei Unternehmensinsolvenzen und ein Rückgang bei Privatkonkursen verzeichnet werden.  Die Zahl der Unternehmenspleiten ist in den anderen Kärntner Bezirken in den letzten neun Monaten um 28 Prozent gesunken: Nur in St. Veit...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Konjunktur-Umfrage der Industriellenvereinigung Kärnten für das dritte Quartal: Exporte schwächeln, Industrie erholt sich nur langsam. Bei den Branchen gibt es große Unterschiede.
7

IV-Konkunktur-Umfrage
Sehr langsamer Aufwärtstrend bei Kärntner Industrie

Konjunktur-Umfrage der Industriellenvereinigung Kärnten für das dritte Quartal: Exporte schwächeln, Industrie erholt sich nur langsam. Bei den Branchen gibt es große Unterschiede. KÄRNTEN. "Sehr langsam" gehe es wieder bergauf, so der Präsident der Kärntner Industriellenvereinigung (IV), Timo Springer. Er bezieht sich auf die Konjunktur-Umfrage für das dritte Quartal 2020. Schwierig sei die Situation speziell bei Auslandsaufträgen – 42 Prozent der befragten Betriebe beurteilen sie als schlecht,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Johannes Maier von der EU-Koordinationsstelle des Landes mit Schulleiter Jürgen Jantschgi (von links)
2

HTL Wolfsberg
Von europäischer Dimension

Konsequenz der Corona-Pandemie: HTL Wolfsberg muss Präsentation ins Internet verlegen. WOLFSBERG (tef). Es hätte eine Präsentation aller zwölf bisher im Rahmen der europäischen "Interreg" und nationalen "Erasmus+"-Programme organisierten Projekte werden sollen. Corona machte der Höheren Technischen Bundeslehranstalt (HTL) Wolfsberg aber einen Strich durch die Rechnung. Wieder vorne dabeiKurzfristig musste Schulleiter Jürgen Jantschgi die geplante Veranstaltung "Engineering Education 4.0" aus...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Für Investitionen in eine wintertaugliche Gastgartenausstattung gibt es für Gastronomen nun eine Förderung vom Land.
2

Ganzjahres-Gastgärten
Landesförderung für Winter-Open-Air-Gastronomie

Mit Hilfe der Open-Air-Gastronomie wird eine unkomplizierte und sichere Art des Gastronomie-Besuchs für den Winter geboten. Als Unterstützung erhalten Betriebe vom Land Kärnten eine Förderung für die Investition in wintertaugliche Sitzgärten. KÄRNTEN. Laut Stefan Sternad, Obmann der Fachgruppe Gastronomie, stellt der Winter eine größere Herausforderung für Gastronomen dar als der Sommer. Um diese Zeit bestmöglich zu meistern, fordert Sternad die Gemeinden auf, die Open-Air-Gastronomie...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Weltspartags-Geschenke aus Kärnten gibt es in den Filialen der Kärntner Sparkasse: Honig, Apfelessig  und Nudel von heimischen Produzenten
2

Erste Bank und Sparkassen
Weltspartag wird zu Weltsparwochen – ab 19. Oktober

Erste Bank und Sparkassen dehnen den Weltspartag aufgrund von "Corona" heuer auf zwei Wochen aus. KÄRNTEN. Die Corona-Krise beeinflusst heuer auch den Weltspartag, der heuer am 30. Oktober (Freitag) ist. Der Weltspartag dauert heuer deutlich länger – zwei Wochen. Erste Bank und Sparkassen feiern die Weltsparwochen heuer österreichweit von 19. bis 30. Oktober.  Es geht darum, große Menschenansammlungen zu vermeiden, was an einem einzelnen Tag schwierig zu bewerkstelligen wäre. Auf ausreichende...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Freuen sich über weitere Betriebe mit dem BGF-Gütesiegel: Johann Lintner und Sylvia Gstättner

BGF-Gütesiegel
Gesundheit im Unternehmen ist ihnen wichtig

Elf Kärntner Unternehmen wurden heuer wieder mit dem BGF-Gütesiegel ausgezeichnet. Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) ist Servicestelle des Österreichischen Netzwerks für Betriebliche Gesundheitsförderung (ÖNBGF). KÄRNTEN. Betriebliche Gesundheitsförderung hat schon in vielen Unternehmen Einzug gehalten. Das Ergebnis sind im Idealfall zufriedene, gesunde und motivierte Mitarbeiter und ein wertschätzendes Arbeitsklima. "Betriebe, die das ÖNBGF-Gütesiegel tragen, leisten jedoch weit mehr...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Anzeige
Das Bundesland Kärnten wird als attraktiver Industrie-, Technologie-, Hochschul- und Forschungsstandort international positioniert.

Standortmarketing
Kärnten in all seinen Facetten

Alles unter einem Dach: „Kärnten – It's my life“. Die Website carinthia.com. dient als zentraler Wegweiser. KÄRNTEN. Aufmerksamen Beobachtern fällt der Slogan „Kärnten – It‘s my life“ auf, mit dem gerade der Kärntner Tourismus-Herbst überregional beworben wird. Dahinter verbirgt sich jedoch mehr als ein Tourismus-Slogan. Dabei handelt es sich um die neue Dachmarke Kärntens. Attraktiver StandortWarum ist Kärnten für internationale Unternehmen so attraktiv? Welche Förderungen gibt es?...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Die meiste Zeit im Jahr ist Mathilde Friesacher in der Natur unterwegs und sammelt Harze, Wurzeln, Hölzer und Kräuter.

Mathilde Friesacher
Die Lavanttaler Kräuter im Visier

Bei Mathilde Friesacher dreht sich alles um Kräuter, heuer gründete sie ihre eigene "Kräuterwerkstatt". ST. ANDRÄ. Dieses Jahr startete die diplomierte Kräuter-Expertin Mathilde Friesacher mit ihrem eigenen Unternehmen "Lavanttaler Kräuterwerkstatt" durch. Außerdem zählt das Räuchern zu ihren großen Leidenschaften, wodurch sie ihr eigenes bunt gemischtes Räucherwerk unter dem Namen "Smoke of Lovntol" herstellt. Die KräuterwerkstattSeit über 40 Jahren beschäftigt sich Mathilde Friesacher...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Setzen sich für Frauen ein: Silvia Igumnov, Waltraud Rohrer und ÖGB-Landesvorsitzender Hermann Lipitsch (von links)
3

Equal Pay Day 2020
19 Prozent weniger Einkommen für Frauen in Kärnten

In Kärnten fällt der "Equal Pay Day" 2020 auf den 23. Oktober. An diesem Tag endet quasi die gleiche Bezahlung von Frauen und Männern. Frauen verdienen in Kärnten um 19 Prozent weniger – für dieselbe Arbeit. KÄRNTEN. Ab Freitag, 23. Oktober 2020, arbeiten Frauen in Kärnten statistisch gesehen gratis. Man spricht vom "Equal Pay Day", also von jenem Tag, an dem Männer bereits jenes Einkommen erreicht haben, für das Frauen noch bis Ende des Jahres arbeiten müssen.  Frauen verdienen 19 Prozent...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Damit die Gastgärten im Winter nicht leer bleiben (müssen), sei die Politik nun gefordert, Rechtssicherheit für Winter-Gastgärten zu schaffen.

Ganzjahres-Gastgärten
Kärntenweite Lösung für Winter-Gastgärten gefordert

Kärntens Touristiker fordern eine kärntenweite Lösung sowie eine finanzielle Unterstützung für Open-Air-Gastronomie im Winter. KÄRNTEN. Der Herbst und der Winter wird für die Gastronomie bzw. den Tourismus in Corona-Zeiten eine Herausforderung. Stefan Sternad, Fachgruppen-Obmann für Gastronomie bei der Wirtschaftskammer (WK) Kärnten, spricht sich für ein ganzjähriges Betreiben von Gastgärten aus: "Wir wollen selbst etwas dazu beitragen, damit die Wirtschaft in Schwung bleibt – zum Beispiel...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Die aktuellen Zahlen am Arbeitsmarkt für September 2020.
2

Arbeitsmarkt
Erfreuliche Entwicklung am Jugendarbeitsmarkt im September 2020

Die Zunahme der Arbeitslosigkeit ist im September abgeflacht. Bundesländerweit wird in Kärnten die niedrigste Zuwachsrate verzeichnet. Genaue Zahlen gibt es in der Infografik in diesem Beitrag. KÄRNTEN. Im September wurden in Kärnten um 12,8 Prozent (+ 2.235) mehr Arbeitsuchende verzeichnet als im Vorjahresmonat. Diese Zuwachsrate ist im Vergleich zu den anderen Bundesländern die niedrigste (österreichweit +27,5 Prozent). Junge und ältere MenschenErfreulich ist vor allem die Entwicklung am...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.