Lavanttal - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Die Branchenvertreter fordern nun eine Mindestsicherung für betroffene Unternehmer.

Corona-Virus
Auch Kärntner Fitnessbetriebe von Corona-Maßnahmen betroffen

Die verschärften Corona-Maßnahmen sind für die heimischen Fitnessbetriebe ein schwerer Schlag. Die Branchenvertreter fordern nun eine Mindestsicherung für betroffene Unternehmer. KÄRNTEN. Nicht nur für die Gastronomie sind die verschärften Corona-Maßnahmen ein schwerer Schlag. Auch die Kärntner Fitnessbetriebe haben in dieser Zeit einen enormen Schaden erlitten. „Selbstverständlich haben wir Verständnis für die herausfordernde Situation und die Tatsache, dass die Regierung auf die steigenden...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
„Wollen wir einem weiteren Lockdown zuvorkommen, braucht es jetzt ein beispielhaftes und solidarisches Vorgehen auch von Seiten der Gäste“, so Sternad

Corona-Virus
Mindestsicherung für Nacht- und Eventgastronomie gefordert

Die Einschränkungen aufgrund der verschärften Corona-Maßnahmen sind ein Schock für die Kärntner Nacht- und Eventgastronomie und mit einem zweiten Lockdown gleichzusetzen. Gastro-Sprecher Stefan Sternad fordert jetzt eine Mindestsicherung für Unternehmer. KÄRNTEN. Die Auswirkungen der neuen Corona-Einschränkungen auf die Event- und Nachtgastronomie werden von Sternad als „dramatisch" bezeichnet. „Wir haben zwar Verständnis für die herausfordernde Situation und die Tatsache, dass die Regierung...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Lavanttaler Fotografen räumten einige Preise ab: Georg Gutschi, Daniel Trippolt, Ramona Steiner und René Knabl (von links)
2

Landesfotowettbewerb
Erfolgreiche Lavanttaler hinter der Linse

Fotografen holten beim Wettbewerb für Berufsfotografen den Landessieg und zehn weitere Preise ins Lavanttal. WOLFSBERG. Am 3. September 2020 ging die Siegerehrung des vierten Landesfotowettbewerbs der Landesinnung für Kärntner Berufsfotografen über die Bühne. In zehn Kategorien wurden 482 Bilder eingereicht, wovon einige aus Lavanttaler Hand stammten. Landessieger aus WolfsbergVon Landschafts- über Familien- bis hin zu Industrie- oder Produktfotos: Die Fotografen Daniel Trippolt, Georg Gutschi,...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Die Unternehmer sind ein wichtiger Konjunkturmotor, sie halten den Wirtschaftskreislauf in Schwung und investieren in den Standort.

Investitionsprämie
Mehr als eine halbe Milliarde an Investitionen in Kärnten ausgelöst

Wirtschaftspolitische Zwischenbilanz: 681 Projekte lösen bereits 613 Millionen an Investitionen aus. Davon fließen zwei Drittel in Nachhaltigkeit. KÄRNTEN. Unternehmer holen insgesamt 70 Millionen Euro an Bundesmittel nach Kärnten. Seit 1. September können österreichische Unternehmen eine Investitionsprämie von sieben Prozent in Anspruch nehmen. Sogar 14 Prozent an Förderung gibt es für betriebliche Investitionen in Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit. Für Landesrat...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Private Feiern, wie Hochzeiten und Taufe sind ebenso betroffen.
3

Corona-Virus
Protest gegen neue Regelungen für Veranstaltungen von Kärntens Tourismus

Trotz geringer Corona-Infektionszahlen und "grünem Licht" für Kärnten bei der Corona Ampel werden Veranstaltungen beinahe gänzlich untersagt. Die Auswirkungen auf viele Betriebe sind fatal. KÄRNTEN. Seit heute, dem 14. September, gelten wieder verschärfte Personenbeschränkungen für Veranstaltungen in Kärnten – und das obwohl die Infektionszahlen geringer sind als in anderen Bundesländern. Anstatt auf regionale Entwicklungen zu achten, werden nun wieder bundesweite Regelungen durchgesetzt....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Betriebe erhielten heuer zum ersten Mal den Safety Award.

Mondi Frantschach
Verleihung von Safety Awards

Zum ersten Mal zeichnete die Mondi Frantschach ihre Partnerbetriebe mit dem Safety Award aus.  FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Sicheres Arbeiten wird bei dem Papier- und Zellstoffproduzenten aus dem Lavanttal großgeschrieben, deshalb erhielten einige Firmen den "Mondi Frantschach Safety Award". Die feierliche Verleihung fand am Standort in Frantschach statt. Umsetzung von GroßprojektenDie Firmen Christof Industries Austria GmbH, PORR Bau GmbH, IAF Holding GmbH und Reiwag Facility Services GmbH wurden...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Billiganbieter aus dem Ausland bringen die Branche in Verruf und verursachen ruinösen Wettbewerb.

Transportwirtschaft Kärnten
Kostenwahrheit im Straßengüterverkehr wird gefordert

Immer mehr Billiganabieter aus dem Ausland verursachen ruinösen Wettbewerb in der Transportwirtschaft. Der Ruf nach einem gesetzlichen Verbot des Preisdumpings wird immer lauter. KÄRNTEN. Die Transporteure in Kärnten stehen für Klimaschutz, Sicherheit und Qualität. Daher sollte jede Dienstleistung einen entsprechenden fairen Preis für den Kunden haben. Doch Billiganbieter aus dem Ausland unterbieten oft die inländischen Preise und schaden somit der Branche und den Klimazielen. „Es geht uns...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
BKS Bank-Vorstandsvorsitzende Herta Stockbauer freut sich über die rasche Platzierung des vierten Green Bonds.

Green Bond der BKS Bank
Neue Energie für Hermes Schleifmittel

Mit dem Emissionserlös ihres Green Bonds finanziert die BKS Bank die Errichtung einer Biomasseanlage. BAD ST. LEONHARD. Zukünftig wird der Betrieb Hermes Schleifmittel in Bad St. Leonhard jährlich 80 Prozent seines CO2-Ausstoßes sparen: Mit dem Emissionserlös des vierten Green Bonds der BKS Bank wird die neue Biomasseanlage des Lavanttaler Unternehmens finanziert. Zudem konnte der Green Bond schon in wenigen Wochen erfolgreich platziert werden, was den Erfolg und die zunehmende Bedeutung...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Julia Weinberger machte sich als "Dorfmasseurin" selbstständig.

Lavanttal
Neue Dorfmasseurin im Oberen Tal

Seit Anfang Juli sorgt Julia Weinberger in ihren neuen Räumlichkeiten in Reichenfels für Entspannung. REICHENFELS. Von Sport- und Akupunkturmassagen bis hin zu Massagen für Schwangere und Kinder: Mit den verschiedensten Techniken verwöhnt "Die Dorfmasseurin" Julia Weinberger ihre Kunden in Reichenfels. Sie setzt dabei auf individuelles und instinktives Arbeiten und stellt verwendete Öle selbst her. Intuitives Arbeiten"Gemütlichkeit und Entspannung haben bei mir oberste Priorität, ich nehme mir...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Spendenübergabe: Genussmarkt-Leiter Werner Stimpfl, Sabine Greiner, Lagerhaus Lavanttal Obmann Anton Heritzer, Petra Griengl und Marktleiter-Stellvertreterin Daniela Klug (von links)
7

Lagerhaus Wolfsberg
SPAR-Genussmarkt öffnete seine Pforten

Nach dem 9-wöchigen Totalumbau fand gestern die Eröffnung des neuen SPAR-Genussmarkts statt. WOLFSBERG. Während der Umbauarbeiten im Sommer (wir berichteten) blieb im Lebensmittelmarkt des Lagerhaus Wolfsberg kein Stein auf dem anderen. Mit dem neuen Ladenkonzept wird die Regionalität noch weiter ins Licht gerückt und verspricht somit ein großes Stück Heimat. Auf eine Eröffnungsfeier wurde verzichtet, stattdessen überreichte man am Mittwoch eine Spende an die kooperativen Kleinklassen der...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
WK-Spartenobmann Michael Velmeden präsentiert den Gesetzesradar

Wirtschaftskammer Kärnten
Der Gesetzesradar als neue Unterstützung für Betriebe

Die Kärntner Industrie setzt auf ein neues Serviceangebot und möchte Unternehmen damit eine unkomplizierte Unterstützung in Gesetzesfragen bieten. KÄRNTEN. Die Onlineplattform gesetzesradar.at ist das neue Serviceangebot der Sparte Industrie der Wirtschaftskammer Kärnten. Spartenobmann und Geschäftsführer von cms electronics Klagenfurt Miachel Velmeden, hat dieses Gesetzesradar für 400 Kärntner Industriebetriebe installiert: „Unsere Mitgliedsbetriebe sind bei der Umsetzung von Projekten mit...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
"Sicher durch die Nacht" heißt die neue Kampagne der Wirtschaftskammer-Fachgruppe Gastronomie: Stefan Sternad mit René Schoahs

Corona-Virus
Neue Kampagne für Gäste der Abendgastronomie

"Sicher durch die Nacht" heißt die neue Kampagne der Wirtschaftskammer-Fachgruppe Gastronomie. Selbstverantwortung der Gäste in der Abendgastronomie steht im Vordergrund. KÄRNTEN. Im Herbst und im Winter wandern die Gäste in der Gastronomie verstärkt wieder in Innenräume. Doch ein zweiter Lockdown dürfe nicht passieren, so der Obmann der Wirtschaftskammer-Fachgruppe Gastronomie Stefan Sternad. "Das würde die heimische Gastronomieszene nicht nur erschüttern, sondern wäre das Ende für viele...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Landesleitung von Frau in der Wirtschaft
1 3

Frau in der Wirtschaft
Power-Workshop für weniger Stress und mentale Stärke

Unter dem Motto „Nicht reden, sondern tun" startet Frau in der Wirtschaft ein Power-Weekend für Unternehmerinnen auf Gut Trögern.  KÄRNTEN. Selbstständigkeit. Homeschooling. Familie. Partnerschaft. Kinder. Pflege von Angehörigen. Ängste und Sorgen. Der Alltag von Unternehmerinnen ist oft geprägt von Überlastung und besonderen Herausforderungen. Gerade die aktuelle Lage aufgrund der Pandemie bringt viele Unternehmerinnen an ihre Grenzen. Laut den jüngsten Ergebnissen einer Umfrage mit 300...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Brüderpaar: Albert Petschar (links) ist neuer Obmann der Kärntnermilch, Helmut Petschar Geschäftsführer.
2

Kärntnermilch
Albert Petschar ist neuer Milch-Obmann

In der Generalversammlung der Kärntnermilch wurde Albert Petschar – der Bruder von Geschäftsführer Helmut Petschar – zum neuen Obmann gewählt.  KÄRNTEN. Am Donnerstag kam es zu einer Kampfabstimmung unter den Milchbauern im "Globo Plaza" in Villach. Die Delegierten mussten einen neuen Obmann wählen, nachdem Reinhard Scherzer sein Amt zurücklegte. Er möchte sich nun mehr auf seinen eigenen Hof konzentrieren. Zur Wahl standen Albert Petschar und Roman Berger. Mit 55 Stimmen entschied Petschar,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sabrina Strutzmann
Die neuen Lehrlinge bei Mondi Frantschach: Vanessa Schlieber, Matthias Scheiber,  Marko Rajkovic, Edonis Burrniku, Sebastian Jantschgi, Lukas Petschenig und Gloria Radl (von links)

Mondi Frantschach
Neue Lehrlinge starten ins Berufsleben

Vergangenen Dienstag begann für sieben Jugendliche die Berufsausbildung bei der Mondi Frantschach. FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Mit rund 30 Lehrlingen ist Mondi Frantschach einer der größten Ausbildungsbetriebe im Lavanttal. Anfang September starteten sieben neue Lehrlinge ihre Ausbildung in den Lehrberufen Metalltechniker und Elektrotechniker. In dem Unternehmen beweist sich "Karriere mit Lehre" als Erfolgsmodell. Metall- und ElektrotechnikHochqualifizierte Facharbeiter sind ein Schlüssel zum...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Stadtrat Jürgen Jöbstl (links) und Günther Rampitsch, Leiter der Umweltabteilung, vor dem "Mitfahrbankerl" in St. Michael

Mitfahrbankerl
Moderne Autostopp-Variante in Wolfsberg

Das neue Projekt "Mitfahrbankerl" soll einen Beitrag zur Verkehrsreduktion und der Erhöhung der Mobilität liefern.  WOLFSBERG. In Zusammenarbeit mit der Klima- und Energiemodellregion "Energieparadies-Lavanttal" hat die Stadtgemeinde Wolfsberg ein neues Projekt ins Leben gerufen: Da ältere oder junge Menschen, die im ländlichen Raum leben, oft kein Auto besitzen und die Anbindung an den öffentlichen Verkehr nicht ausreichend ist, wurde das erste "Mitfahrbankerl" in St. Michael installiert. ...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Gottfried Joham und Adolf Melcher beim Interview mit dem Team von PULS 4

PULS 4 Klimaheldinnen
TV-Team holt Mondi Frantschach vor den Vorhang

Am Freitag beleuchtet die Sendereihe Klimaheldinnen die Nachhaltigkeitsbemühungen der Mondi Frantschach.  FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Am Freitag, den 4. September 2020, wird im Rahmen der Serie Klimaheldinnen des Fernsehsenders PULS 4 über die umweltfreundliche Energieproduktion in Form von Strom und Wärme des Papier- und Zellstoffwerks Mondi Frantschach GmbH berichtet. Die Ausstrahlung startet um 18.55 Uhr auf PULS 24, in den Tagen darauf folgen weitere TV-Sender.  Die Umwelt im Fokus Im Rahmen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Die aktuellen Zahlen am Arbeitsmarkt für August 2020.
2

AMS Kärnten
Weiterhin Rückgang bei den Beschäftigungen in Kärnten

In Kärnten wird weiterhin ein Rückgang der Beschäftigten verzeichnet. Positiv ist jedoch die Entwicklung bei den offenen Stellen und die Lage am Lehrstellenmarkt. KÄRNTEN. Die leichte Stabilisierung der Wirtschaft und die verbesserten Prognosen für das dritte und vierte Quartal machen sich noch nicht unmittelbar bemerkbar. Weiterhin wird ein Rückgang der Beschäftigten um 5.000 Personen beziehungsweise eine Zunahme der vorgemerkten Arbeitsuchenden um ein Fünftel verzeichnet. Positiv ist jedoch...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Andreas Gaggl
2

AK Kärnten
Sittenwidriger Kettenarbeitsvertrag wurde aufgedeckt

Das Arbeitsverhältnis eines Oberkärntner Arbeitnehmers wurde nach Auslaufen nach mehreren aufeinander folgenden befristeten Arbeitsverhältnissen nach drei Jahren fristwidrig zur Auflösung gebracht. Die AK-Rechtsxperten legten Klage ein. KÄRNTEN. Ein Dienstnehmer wurde in einem Oberkärntner Unternehmen im Zeitraum von September 2015 bis Dezember 2018 als Karenzvertretung angestellt. Was mit einem befristeten Dienstvertrag begann wurde auch bis Ende Dezember 2018 weitere zwei Mal – befristet –...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Unternehmerin Jennifer Wulz durfte unter den Gästen auch Nationalratsabgeordneten Johann Weber begrüßen.

Heimische Produkte
„Dorflodn“ eröffnete in St. Stefan im Lavanttal

Jennifer Wulz betreibt in St. Stefan im Lavanttal ihren „Dorflodn“. Auf Selbstbedienungsbasis sind heimische Produkte erhältlich. ST. STEFAN IM LAVANTTAL. Gemütlich einkaufen, ohne Stress und schlechtes Gewissen, weil alle Produkte aus Kärnten kommen – das ist seit vergangenem Samstag in St. Stefan im Lavanttal möglich. Jungunternehmerin Jennifer Wulz lud zur Eröffnung ihres „Dorflodns“ mit Verkostung verschiedenster Produkte aus dem Selbstbedienungsladen. Breite Produktpalette „Das Geschäft...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Peter Michael Kowal
BKS Bank Vorstandsvorsitzende Herta Stockbauer.

BKS Bank
Auch die Bankenbranche ist von Covid-19 geprägt

Wie viele andere Unternehmen war auch die BKS Bank von der Covid-19-Pandemie geprägt. Herta Stockbauer, BKS Bank-Vorstandsvorsitzende zeigt sich jedoch mit dem Ergebnis des ersten Halbjahres zufrieden. KÄRNTEN. Durch Covid-19 ist die gesamte Bankenbranche sehr gefordert. Die aktuellen Zahlen der OeNB zeigen, dass der gesamte Bankensektor Österreichs Unternehmen über 24 Milliarden Euro an Krediten gestundet hat. Auch in der BKS Bank wurden rund 1.700 Kredit- und Leasingverträge gestundet.  Zeit...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Josef Petritsch, WK-Spartenobmann Hotellerie und Freizeitwirtschaft, Paula Müllmann, Nationalpark Region Hohe Tauern, und Kärnten Werbung Chef Christian Kresse (von links nach rechts) präsentierten die Herbstoffensive 2020.
2

Tourismus
Kärnten Werbung und Tourismusregionen setzen auf goldenen Herbst

Die Kärnten Werbung startet gemeinsam mit der Wirtschaftskammer und dem Land Kärnten eine groß angelegte Herbstoffensive. Eine umfangreiche Werbekampagne und die Verlängerung der Saison bis Ende Oktober sollen vor allem Österreichern und Deutschen Lust auf einen Herbsturlaub in Kärnten machen. KÄRNTEN. Spezielle Herbstangebote, verlängerte Öffnungszeiten von Ausflugszielen, Almhütten, Bergbahnen und Schifffahrten bis Ende Oktober sowie eine umfangreiche Werbekampagne der Kärnten Werbung und der...

  • Kärnten
  • Sabine Rauscher
Die Geschäftsführer von PMS Alfred Krobath (links) und Franz Grünwald präsentieren den Trigos Preis in der neuen Schaltschrankfertigung der PMS.
2

Trigos Award
Hohe Auszeichnung für Lavanttaler Unternehmen PMS

Jedes Jahr vergibt die BKS Bank den Trigos Award für verantwortungsvolles Wirtschaften an heimische Unternehmen. Unter den Preisträgern ist heuer das Lavanttaler Unternehmen PMS Elektro- und Automationstechnik. ST. STEFAN. Der Lavanttaler Automationstechniker PMS bekam die renommierte Auszeichnung für sein Bildungsprojekt „PMS Technikum Lavanttal“ und seine Gründergarage. Das Projekt überzeugte die 12-köpfige Jury, bestehend aus Experten der Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Wirtschaft, weil...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Sabine Rauscher
Im Juli gab es bei den Tourismus-Nächtigungen sogar ein Plus zum Juli 2019. Doch die Vorsaison kann nicht aufgeholt werden. Daher bereitet man sich intensiv auf die Herbst- und Wintersaison vor.

Tourismus
Kärntner Sommersaison übertrifft bisher Erwartungen

Im Juli gab es bei den Tourismus-Nächtigungen sogar ein Plus zum Juli 2019. Doch die Vorsaison kann nicht aufgeholt werden. Daher bereitet man sich intensiv auf die Herbst- und Wintersaison vor. Kärnten begrüßt außerdem das angekündigte kostenlose Testangebot für Gastronomie und Campingplätze (mehr dazu hier). KÄRNTEN. Im Juli verzeichnete Kärnten 537.641 Ankünfte und 2.733.554 Übernachtungen. Das ist – trotz "Corona" – ein Plus von 0,1 Prozent gegenüber Juli 2019 bei den Nächtigungen. Mit 35,5...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.