Lavanttal - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Mondi Frantschach-Geschäftsführer Gottfried Joham und Human Ressources Managerin Elisabeth Wuggenig

Mondi Frantschach ausgezeichnet
Beruf und Familie vereinbaren

Das Bundesministerium für Frauen, Familie, Jugend und Integration zeichnet Mondi Frantschach als familienfreundlichen Arbeitgeber aus. FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wurde Mondi Frantschach durch Susanne Raab, Bundesministerin für Frauen, Familie, Jugend und Integration als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet. Auditprozess abgeschlossen Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist bestimmender Faktor einer erfolgreichen und modernen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
2

Düstere Aussichten
Marktfahrern sind Hände gebunden

Wir haben bei der St. Pauler Marktfahrerin Bärbel Pantner nachgefragt, wie es ihr in den letzten Monaten erging. ST. PAUL. Bärbel Pantner ist eine Lavanttaler Marktfahrerlegende. In einem „normalen“ Jahr baut sie ihren Stand mit Süßigkeiten und allerlei Spielzeug im Schnitt 150 Mal auf und ab. Volksfeste, Märkte, Firmungen und Kirchtage sind die Hauptanlässe, bei denen sie mit ihrem Team aufschlägt. All dies fiel in den vergangen zwölf Monaten aus. Keine zwanzig Mal konnte die Marktfahrerin...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Von links: die beiden Me-Di Chefs Manfred Melzer und Herbert Dinauer mit Christian Schrefler, Leiter für Zulassungen bei VAV Versicherungen

Neue Kfz-Zulassungsstelle
Me-Di vergrößert Standort in Wolfsberg

Der Wolfsberger Finanzdienstleister Me-Di Financial Planning GmbH hat ein Kfz-Zulassungsstelle ins Leben gerufen und vergrößert die Geschäftsstelle. WOLFSBERG. Das Leistungsportfolio der Me-Di Financial Planning GmbH am Roßmarkt in Wolfsberg rund um die Themen Versichern, Anlegen, Vorsorgen und Finanzieren erfuhr eine Erweiterung: Seit Anfang März fungiert das Unternehmen zusätzlich als Kfz-Zulassungsstelle. „Damit möchten wir der sehr starken Kundennachfrage nachkommen“, sagt Herbert Dinauer,...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Anzeige
Verkoste in einem Zoom Meeting gemeinsam mit den Braumeistern Christian Gelter - Gelter Bräu , Josef Habich - Wimitzbräu und Nikolaus Riegler - Hirter Bier
1 4

Marktplatz Mittelkärnten
Exklusive Online-Bierverkostung

Mit unserem Online Bierverkostungspaket bekommst du 6 ausgewählte Bierspezialitäten (12 Flaschen) der drei Brauereien des Marktplatz Mittelkärnten nach Hause geliefert. Verkoste in einem Zoom Meeting gemeinsam mit den Braumeistern Christian Gelter - Gelter Bräu, Josef Habich - Wimitzbräu und Nikolaus Riegler - Eigentümer Hirter Bier ihre mit Leidenschaft gebrauten Biere und lass dir die Besonderheiten dieser Raritäten erklären. Wann: Donnerstag, 29.04 um 18:30 Uhr, Dauer ca. 90 Minuten Kosten:...

Franz Pacher, ehemaliger Präsident der Wirtschaftskammer Kärnten, führt die Wirtschaftsombudsstelle an.
2

Kärnten
Ombudsstelle für Wirtschaft bearbeitete 157 Fälle

Die seit Oktober 2019 tätige Wirtschaftsombudsstelle legte ihren ersten Bericht vor. Die Bilanz: Sie schritt in 157 Fällen ein, wenn Behördenverfahren ins Stocken gerieten. Ein „Einreich-Check“ für Betriebsanlagen-Verfahren ist in Arbeit. KÄRNTEN. Seit Oktober 2019 verfügt Kärnten als erstes Bundesland über eine eigene Ombudsstelle für Unternehmer. Ein siebenköpfiges Team mit Vertretern aus Wirtschaft und Verwaltung mit Franz Pacher, dem ehemaligen Präsidenten der Wirtschaftskammer Kärnten, an...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Am ehemaligen "Depot"-Standort im Süden gibt es in wenigen Tagen Gutes für Vierbeiner.

Neuer Markt für Haustierbedarf
"Das Futterhaus" kommt nach Wolfsberg

Am 25. Feber eröffnet "Das Futterhaus" einen neuen Markt in Wolfsberg. WOLFSBERG. Mit der Neueröffnung in Wolfsberg erweitert "Das Futterhaus" Österreich mit seiner vierten Filiale das Standortnetz in Kärnten. Der neue Franchise-Markt in der Klagenfurter Straße 45 (ehem. "Depot") bietet auf 407 ´Quadratmeter Verkaufsfläche alles, was das Haustierherz begehrt. Drei Tage Eröffnung „Ich freue mich, den Kunden zukünftig auch in Wolfsberg persönliche Fachberatung und das breite Sortiment eines...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Seit 8. Dezember freut man sich über eine beständige Schneelage, lange Warmwetterphasen oder Regen gab es heuer nie.

Klippitztörl
Die Skisaison der besonderen Art

Wintersaison verläuft am Klippitztörl – trotz vieler Hürden – den aktuellen Umständen entsprechend gut. KLIPPITZTÖRL. Zu Saisonbeginn hoffte man noch auf den Skitourismus in den Semesterferien, doch dieser Traum platzte nur wenige Wochen später – der dritte Lockdown war ein erneuter Schlag für die Wirtschaft. Zu Weihnachten, als Liftanlagen endlich Betrieb aufnehmen durften, machten sich viele Menschen aus der Region auf den Weg in nahegelegene Skigebiete und überfüllte Parkplätze waren keine...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Von links: Philipp Schupfer (Invest AG), Franz Grünwald, Alfred Krobath, Andreas Szigmund (Invest AG)

PMS St. Stefan
Invest AG beteiligt sich mit 20 Prozent am Unternehmen

PMS holt sich Invest AG als strategischen Partner an Board: In der Nacht auf heute wurde der Vertrag unterzeichnet. ST. STEFAN. Im Herbst des Vorjahres gab Alfred Krobath, der scheidende, geschäftsführende Gesellschafter von PMS Elektro- und Automationstechnik GmbH, seinen Rückzug aus dem Unternehmen bekannt. Nun folgt Unterstützung aus Oberösterreich: Die Invest AG beteiligt sich mit 20 Prozent am führenden Lösungsanbieter im Bereich der Industrieautomatisierung. Es herrscht große Freude, dass...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
So soll der neue Blistermed-Standort aussehen. Schon im Mai soll die Produktion anlaufen.
3

St. Marein/Wolfsberg
Blistermed baut neuen Standort

Das Wolfsberger Unternehmen Blistermed Austria HDK baut in St. Marein einen neuen Produktionsstandort um 2,5 Millionen Euro. ST. MAREIN/WOLFSBERG. Gegründet im Jahr 2009 beschäftigt sich die Blistermed Austria HDK seit 2011 mit dem sogenannten „Verblistern“ von Medikamenten. Darunter versteht man das individuelle und bedarfsgerechte Wiederverpacken von Tabletten, Kapseln und ähnlichen Medikamenten für den Patienten. Zum damaligen Zeitpunkt war Blistermed das erste industrielle Blisterzentrum...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Am Standort in Frantschach-St. Gertraud rollen im Frühjahr die Bagger an. Die Bauzeit soll ungefähr ein halbes Jahr betragen.
3

Knusperstube Frantschach
Bäckerei-Café erfährt eine Generalsanierung

Beim Bäckerei-Café Knusperstube bleibt kein Stein auf dem anderen: Baustart ist für Mitte April geplant. FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Bereits im Jahr 1955 pachteten die Großeltern von Peter Storfer, Geschäftsführer des Lavanttaler Traditionsbetriebs Bäckerei Knusperstube, den jetzigen Standort im Herzen von Frantschach-St. Gertraud. Später ging dieser in den Familienbesitz über. Im heurigen Jahr steht eine Generalsanierung bevor, die Kosten belaufen sich auf eine Investitionssumme zwischen 450.000...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Mondi Frantschach Geschäftsführer Gottfried Joham und Gesundheitsmanagerin Elisabeth Wuggenig

Mondi Frantschach
Erneute Auszeichnung für Gesundheitsförderung

Bereits zum vierten Mal in Folge erhielt Mondi Frantschach das Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung.  FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Das Lavanttaler Papier- und Zellstoffwerk gilt als Vorreiter in der Gesundheitsförderung der Mitarbeiter: Die Auszeichnung des Österreichischen Netzwerkes bestätigt die erfolgreiche und nachhaltige Integration von der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BFG) in den Unternehmensalltag. Am Montag, 8. Februar 2021, wurde das BGF-Gütesiegel zum vierten Mal an...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Ferdinand Weinberger ist neuer Verlagskundenbetreuer bei Buch Theiss.

Buch Theiss
Ferdinand Weinberger betreut nun die Verlagskunden

Der gebürtige Innviertler wechselt in den Kärntner Traditionsbetrieb, wo jährlich über 5 Millionen Bücher gefertigt werden.  WOLFSBERG. Beim Unternehmen Buch Theiss begrüßt man den neuen Verlagskundenbetreuer Ferdinand Weinberger. Der 54-Jährige verantwortet künftig sämtliche Akquisitionsagenden, insbesondere die intensive Betreuung aller Verlagskunden im deutschsprachigen Raum. Als einzige Druckerei mit Buchbinderei unter einem Dach produziert das Unternehmen ausschließlich in Österreich. Eine...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Sandra Tatschl wagte mit "Lavanttaler NudlDudl" den Schritt in die Selbstständigkeit.

Lavanttaler NudlDudl
Sandra Tatschl bietet ab sofort viele Schmankerln

Seit Mitte Jänner zaubert die "NudlDudl" Sandra Tatschl aus regionalen Produkten feinste Spezialitäten. KLEINEDLING. Die gelernte Köchin aus Kleinedling startete unlängst als "Lavanttaler NudlDudl" durch: Mit einem breiten Angebot an Nudeln, Brötchen, Partybrezeln und Suppeneinlagen bietet sie traditionelle Hausmannskost. Außerdem legt Sandra Tatschl auf die Verwendung von heimischen Produkten Wert und möchte mit Bodenständigkeit punkten.  Regionalität im TrendNachdem Sandra Tatschl über viele...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Andrea Weber (links) und Sieglinde Stocker haben sich vor vier Jahren mit ihrer Trachtenwerkstatt selbstständig gemacht.
2

Wolfsberg
Was macht die Tracht?

Der ideale Anlass, um Dirndl und Lederhose aus dem Schrank zu holen, lässt immer noch auf sich warten. WOLFSBERG. Von traditionell bis modern: Das Dirndl und die Lederhose erlebten in Zeiten vor der Krise einen sichtlichen Aufschwung. Bei verschiedensten Anlässen griffen Jung und Alt zur Tracht, doch dem wurde im März letzten Jahres ein plötzliches Ende gesetzt. Zwischen dem ersten und zweiten Lockdown herrschte kurzfristig wieder Nachfrage, doch danach kehrte gezwungenermaßen Stille ein. Die...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Hunde zuhause zu waschen, kann eine unangenehme Sache werden. In St. Andrä investierte Jessica Kainz 15.500 Euro in eine "Hundewaschanlage".
5

St. Andrä
Waschanlage für Vierbeiner

Am Gelände der ÖGV Hundeschule St. Andrä kann man Hunde nun einer Vollwäsche unterziehen. ST. ANDRÄ. Mit Jänner ist das Lavanttaler Tiernahrungsgeschäft „MJ B.A.R.F. Paradies“ von Michaelsdorf auf das Gelände der ÖGV Hundeschule St. Andrä gezogen. Betrieben wird das Unternehmen von Jessica und Martin Kainz, letzterer fungiert auch als Obmann der Hundeschule. „Der Umzug hat sich angeboten, um einfach näher am Kundenkreis zu sein“, erklärt Jessica. Im Zuge der Umsiedelung wurde die Gesamtfläche...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Das Bauerngeflügel bezieht Kröswang ausschließlich vom Betrieb Wech-Geflügel in St. Andrä.
3

Wech-Geflügel St. Andrä
Abnehmer Kröswang gewinnt Groß-Ausschreibung

Durch den gesicherten Großauftrag für Frischgeflügel profitiert Unternehmen aus dem Lavanttal.   GRIESKIRCHEN, ST. ANDRÄ. Seit Jahren zählt der oberösterreichische Frische-Lieferant Kröswang  zu den Auftragnehmern der Bundesbeschaffung GmbH (BBG). Zuletzt ging der Familienbetrieb bei der größten österreichweiten Ausschreibung für Frischgeflügel als Bestbieter hervor und konnte damit einen weiteren Großauftrag für sich gewinnen. Durch die Partnerschaft mit dem Geflügelspezialisten Wech um...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Die Wolfsberger Wirte Lukas Peinsitt und Mate Gerebics (von links) versuchen, trotz widriger Umstände positiv zu bleiben.
2

Lockdown-Verlängerung
"Sich ärgern bringt nichts"

Lockdown-Verlängerung bis 7. Feber, Gastro sperrt frühestens im März auf. LAVANTTAL. Die Verlängerung des bestehenden Lockdowns ist ein schwerer Schlag für die Tourismus-Branche. Bis zuletzt hoffte man noch auf die Energieferien, doch die Hotels müssen für Touristen weiterhin geschlossen bleiben: „Die Wintersaison ist endgültig gelaufen. Wir verzeichnen einen Totalausfall“, sagt Margit Thonhauser, Geschäftsführerin des Regionalmanagement Lavanttal (RML). Der Winter ist damit ad acta gelegt, ab...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Seit über 300 Jahren besteht der Gasthof in St. Andrä. Mit Ende Februar kehrt in dem Traditionsbetrieb Ruhe ein.
1 2

Gasthof Deutscher
Eine Ära neigt sich in St. Andrä dem Ende zu

Der "Deutscher-Berni" geht in Pension: Mit Ende Februar herrscht beim Gasthof zum letzten Mal Betrieb. ST. ANDRÄ. Ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt im Herzen von St. Andrä gehört bald der Vergangenheit an. Nach rund 37-jähriger Tätigkeit als "Gastwirt mit Leib und Seele" tritt Bernhard Wasserbacher mit Anfang März in den wohlverdienten Ruhestand über. PensionsantrittDer Gasthof Deutscher, eine Lavanttaler Institution mit über 300-jähriger Geschichte, öffnet am 28. Februar 2021 zum...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Der Transport dieser außergewöhnlichen Behälter erfolgte ausschließlich über Landesstraßen.
7

AAB St. Andrä
Spezialtransport von drei überdimensionalen Behältern

Am Mittwoch machten sich die Sondertransporte auf die Reise. Zahlreiche Routen wurden bereits Monate davor geprüft. ST. ANDRÄ. Vom Lavanttal aus gehen Spezialanfertigungen der AAB-Asco Apparatebau GmbH in die ganze Welt: Für einen Kärntner Industriekunden wurden unlängst drei außergewöhnliche Behälter hergestellt, die aufgrund ihrer überdimensionalen Größe nur über Landesstraßen transportiert werden konnten. Auf dem Weg nach Brückl mussten zahlreiche Engstellen passiert werden.  Drei...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Im März 2020 waren in Kärnten 40.032 arbeitslose Personen und Personen in Schulung – in Wolfsberg zählte man 2.992 Personen.
Aktion

AMS Wolfsberg
Corona-Krise mischt Lavanttaler Arbeitsmarkt auf

Mit 34.719 Personen wurde im Dezember ein historischer Wert der Arbeitslosen in Kärnten festgehalten. WOLFSBERG. Die Corona-Krise ließ die Zahl der Arbeitslosen österreichweit in die Höhe schnellen. Der Vergleich der Jahre 2019 und 2020 zeigt auch im Bezirk Wolfsberg eine Zunahme, wobei Frauen stärker betroffen sind als Männer. Auch die Jugendarbeitslosigkeit verzeichnet im Jahresvergleich einen Anstieg. Vor allem die Branchen Beherbergung und Gastronomie, Handel und sonstige Dienstleistungen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Übergabe am 24. Dezember: Annemarie Dorning und Daniel Megymorecz
3

MEGY’S Wolfsberg
Silber-Medaille für Mitarbeiterin Annemarie Dornig

Die beliebte Kosmetik-Expertin Annemarie Dornig durfte sich über eine hohe Auszeichnung freuen.  WOLFSBERG. Kurz vor Dienstschluss am Heiligen Abend erhielt Annemarie Dornig, die seit 20 Jahren beim Wolfsberger Betrieb "MEGY'S" tätig ist, die Silberne Mitarbeitermedaille der Wirtschaftskammer. Walter und Daniel Megymorecz dankten der langjährigen Mitarbeiterin damit für ihre überdurchschnittlichen Leistungen im Unternehmen sowie ihre treue und verantwortungsvolle Tätigkeit über diesen langen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Auch im nächsten Sommer dürften die Strände an der Adria zu den beliebtesten Urlaubszielen gehören.

Lavanttal
Das Corona-Virus bremst die Reiselust empfindlich

Das Jahr 2020 wurde von Corona-Pandemie überschattet, für das neue Jahr ließen sich Reisebüros einiges einfallen.  LAVANTTAL (tef). Eine der am härtesten von der Corona-Pandemie betroffene Branche ist die der Reiseveranstalter. Zu Beginn der Pandemie mussten von Unternehmen wie dem Wolfsberger Reisebüro Jäger oft auf mehrere Kontinente verstreute Urlauber zurückgeholt werden. Großer Aufwand"Die Rückabwicklung der Buchungen war organisatorisch und finanziell eine der größten Herausforderungen....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Goldschmiedemeisterin Sonja Pietschnig-Dohr (links) hat im Herbst die Nachfolge von Franz Kienzl angetreten, Felix Martin Rabensteiner eröffnete heuer seinen Hundesalon.
2

Lavanttal
Regionale Betriebe in Zeiten der Covid-Krise

Wirtschaftsjahr 2020: Hilfsgelder verhindern Pleitewelle und Jungunternehmer trotzen der Krise. LAVANTTAL (tef). Mitten im zweiten Lockdown überraschten die Statistiker die breite Öffentlichkeit mit unerwarteten Zahlen. Entgegen allen Erwartungen stiegen die Konkurse nicht an, sondern gingen sogar leicht zurück. Nicht zu früh freuenDiesen Trend bestätigt auch der Bezirksstellenobmann der Wolfsberger Wirtschaftskammer (WK) Gerhard Oswald. Er warnt aber, "dass man sich von dieser Momentaufnahme...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Unklar ist nach wie vor, ob die Skigebiete Anfang Jänner auch für Touristen geöffnet werden können.
2

Lavanttal
Tourismus steht unter Druck

Nach schwacher Sommersaison im Lavanttal könnten die Touristen auch im Winter ausbleiben. LAVANTTAL (tef). Tiefe Spuren hinterlässt das Corona-Virus in der Lavanttaler Tourismusbrache. Mit einem Minus von über 13 Prozent bei den Nächtigungen und über 13 Prozent bei den Ankünften von Mai bis Oktober sind die Auswirkungen auf die betroffenen Betriebe und die Zulieferer gravierend. Wenige Lichtblicke"In absoluten Zahlen heißt das, dass 15.819 Gäste weniger ins Tal gekommen sind. Bei allen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Bezirkshauptmann Georg Fejan, Mondi-Geschäftsführer Gottfried Joham und Tobias Sollanek, Finanzdirektor der Mondi Frantschach

Mondi Frantschach
Großzügige Weihnachtsspende für Lavanttaler Familien

Statt der Weihnachtsfeier unterstützt Mondi Frantschach heuer in Not geratene Familien. FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. In diesem Jahr spendet Mondi Frantschach 5.000 Euro an bedürftige Familien. Die Weihnachtsspende wird durch die Jugendwohlfahrt der Bezirkshauptmannschaft Wolfsberg verwaltet und in weiterer Folge verteilt. Somit können auch bei jenen Familien, die von der Corona-Pandemie besonders hart betroffen sind, Geschenke unter dem Christbaum liegen.  Verantwortung in der GesellschaftDa im...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.