Schüler der HLW Leoben
Unvergessliche Erlebnisse in Triest

Sonne, Wind und Meer: die Schülerinnen der HLW Leoben in Triest.
2Bilder

Schülerinnen der 5. Klassen der HLW Leoben genossen eine zweitägige Exkursion nach Triest.

LEOBEN/TRIEST. Einen wunderschönen 2-Tages-Aufenthalt erlebten kürzlich die Schülerinnen der 5A und 5B der HLW Leoben im italienischen Triest. Bei Kaiserwetter erkundeten sie das Schloss Miramare und die Sehenswürdigkeiten der geschichtsträchtigen Stadt. Unvergesslich wird für sie wohl der Blick von der Piazza dell´`' Unità über das glitzernde Meer in Richtung der bereits schneebedeckten Alpen bleiben.

Italienische Küche und Klippenwanderung

Natürlich gab es auch Gelegenheit, die italienische Küche zu genießen. „Denn nirgends schmeckt Pizza besser als in Italien!“, zeigten sich die Schülerinnen, die an der HLW die Vertiefungen Modern Business und Gesundheit und Ernährung besuchen, begeistert.
Den stimmigen Abschluss der 2-tägigen Exkursion bildeten ein geselliges Picknick in Duino und eine idyllische Klippenwanderung am Rilkeweg, wie Direktor Hannes Hanel berichtete.

Sonne, Wind und Meer: die Schülerinnen der HLW Leoben in Triest.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen