Gold und Silber für süße Köstlichkeiten

Ein Teil der mit Gold und Silber prämierten Imker.
  • Ein Teil der mit Gold und Silber prämierten Imker.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von WOCHE Leoben

LEOBEN. Bei der diesjährigen Steirischen Honigprämierung wurden zahlreiche Imker aus dem Bezirk Leoben für ihre verschiedenen Honigvariationen ausgezeichnet. Gold ging an Josef Neubauer (für den Blüten- und Cremehonig), Martin Pretzler (Blütenhonig mit Akazienhonig und Wald-Blütenhonig), Thomas Glössl (Honigtauhonig und Waldhonig), Manfred Hammerer (Cremehonig), Peter Pacnik (Wald-Blütenhonig), Franz Reibenbacher (Waldhonig), Helmut Reichenpfader (Waldhonig), Siegfried Wildling (Waldhonig) und Johann Stauber (Blütenhonig).
Mit Silber ausgezeichnet wurden Siegfried Wildling (Honigtauhonig), Manfred Hammerer (Wald-Blütenhonig), Josef Hubner (Wald-Blütenhonig), Julian Kranz (Wald-Blütenhonig) sowie Markus und Marianne Stabler (Wald-Blütenhonig).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen