Gütesiegelverleihung zur familienfreundlichen Gaststätte

Gemeinderätin Birgit Sandler, Irmgard und Christian Aigner, Bürgermeister Kurt Wallner (v.l.).
4Bilder
  • Gemeinderätin Birgit Sandler, Irmgard und Christian Aigner, Bürgermeister Kurt Wallner (v.l.).
  • Foto: Dietmaier
  • hochgeladen von Wolfgang Gaube

LEOBEN. Unter mehr als zehn Leobener Gaststätten gewann der Landgasthof Erlsbacher die Wahl zum kinderfreundlichsten Gastronomiebetrieb. Bürgermeister Kurt Wallner und Gemeinderätin Birgit Sandler überreichten den Wirtsleuten Irmgard und Christian Aigner das Gütesiegel für Familienfreundlichkeit. „Wir wollen, dass sich Familien und Kinder bei uns wohl fühlen“, so Irmgard Aigner. Spielecke, Zwergerlspielplatz und Kinderessen seien für sie eine Selbstverständlichkeit. Sie freuen sich, dass Kinder auch die Stockbahn für sich entdeckt und ausprobiert haben.

Ein neues Gütesiegel

Das Gütesiegel für Familienfreundlichkeit wurde heuer erstmals von der Stadt an Gastronomiebetriebe verliehen, die speziell auf die Bedürfnisse von Kindern und Familien als Kunden eingehen.
Die Voraussetzungen für den Erhalt des Leobener Gütesiegels für Familienfreundlichkeit sind:
• Barrierefreier Eingangsbereich/Zugang oder Hilfestellung
• Kinderbereich oder Spielangebot für Kinder
• Hochstuhl
• Wickeltisch oder Wickelauflage
• Aufwärmen von Fläschchen möglich
• Kindergerichte

Kinderbürgermeister und Fachjury

Gewählt wurde mittels Stimmzettel, die im Bürgerservice, im Familienbüro und in den Kindergärten abgegeben werden konnten. Eine Fachjury, bestehend aus Vertretern des Kinderparlaments besuchte anschließend die Gastronomiebetriebe. Sie prüften genauestens, ob die Voraussetzungen für das Gütesiegel erfüllt wurden. Die Kinder erkundeten Spielplätze und Spielecken, kontrollierten das Vorhandensein von Wickelmöglichkeiten und testeten die Kindermenüs. Am Ende waren sich die Tester einig, dass der Landgasthof Erlsbacher alle Kriterien für den Erhalt des Leobener Gütesiegels für Familienfreundlichkeit erfüllte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen