Handball Spusu Challenge
Die Sportunion Leoben forciert den Weg der Jugend

Präsident Alfred Leithold (li.) mit dem Neuzugang Andreas Bruckner.
  • Präsident Alfred Leithold (li.) mit dem Neuzugang Andreas Bruckner.
  • Foto: Sportunion Leoben
  • hochgeladen von Wolfgang Gaube

Andreas Bruckner wechselt von HIB Graz zur Handball Sportunion Leoben.

HANDBALL. Die Sportunion Leoben holt mit Andreas Bruckner (20) einen weiteren jungen Spieler, der sowohl am rechten Rückraum als auch am Flügel eingesetzt werden kann. Der Linkshänder kommt aus der Akademie von HIB Graz, die den U18-Staatsmeistertitel gewann. Der 1,82-Meter große Handballer aus Oberwart sehnt den Trainingsstart Mitte Juli herbei: "Ich freue mich riesig auf die kommende Saison und werde mich gut vorbereiten. Das Team hat mich sofort gut aufgenommen und ich möchte die Mannschaft bestmöglich unterstützen."

Leoben setzt auf die Jugend

Präsident Alfred Leithold: "Wir haben uns dazu bekannt, in Leoben auf junge Spieler zu setzen und Andreas ist eine nächste Bestätigung dafür. Die Chemie zum Linkshänder hat sofort gepasst und ich bin froh, dass er in der kommenden Saison unser Dress tragen wird."

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen