René Poms ist Co-Trainer beim siebenfachen polnischen Meister Lech Posen

Rene Poms und Nenad Bjelica: Sie gehen wieder gemeinsam in eine fußballerische Zukunft bei Lech Posen.
  • Rene Poms und Nenad Bjelica: Sie gehen wieder gemeinsam in eine fußballerische Zukunft bei Lech Posen.
  • Foto: GEPA Pictures
  • hochgeladen von Wolfgang Gaube

FUSSBALL. René Poms (41), der zuletzt den SC Bruck zurück in die Landesliga geführt hat, steigt in seiner Trainerkarriereleiter eine gewaltige Sprosse höher. Als "Co" von Nenad Bjelica wechselt er zum siebenfachen polnischen Meister Lech Posen.
Heimspielstätte von Lech Posen ist das 41.609 Zuschauer fassende INEA Stadion. Das 1980 erbaute Stadion wurde 2010 für die UEFA Europameisterschaft 2012 stark ausgebaut. In der Saison 2014/2015 lag die durchschnittliche Zuschauerzahl in der Ekstraklasa bei 20.054 Zuschauern. Wobei die Topspiele gegen den Erzrivalen Legia Warschau mit 41.545 Zuschauern und gegen Wisła Krakau mit 41.556 Zuschauern, die mit Abstand meisten Fans anzogen.

Autor:

Wolfgang Gaube aus Leoben

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.