11.12.2017, 23:00 Uhr

20 Jahre Turmblasen am Schwammerlturm

Die Bläsergruppe Rudolf Strauß ist seit 20 Jahren beim vorweihnachtlichen Turmblasen am Schwammerlturm im Einsatz. (Foto: Werner Pregetter)

LEOBEN. In der St. Alfons Klosterkirche wurde kürzlich in adventlicher Stimmung das Jubiläum „20 Jahre Turmblasen am Schwammerlturm Leoben“ gefeiert.

Von der Bläsergruppe Rudolf Strauß wurden in den vergangenen zwei Jahrzehnten ingesamt mehr als 1.000 Weihnachtslieder dargeboten.
Neben der Ehrung der Musiker durch Kulturreferent Johannes Gsaxner wurde auch der Initiatorin des Turmblasens, Christa Pölzl, gebührender Dank ausgesprochen.

Lesung und Musik

Durch das Programm führte Christine Brunnsteiner mit einer Lesung von weihnachtlichen Geschichten. Der Kindergesang der Volksschule Pestalozzi erwärmte die Herzen der Gäste ebenso wie Musikstücke der kleinen Denise auf der Flöte und Valentina auf der Geige. Ein besonderes Highlight des Abends waren zweifelsohne die Gesänge des heimischen Trios Kühberger/Mörth. Und natürlich die Bläsergruppe Rudolf Strauß selbst.
Karl Mlinar, welcher als Kustos in der orthodoxen Kirche tätig ist, lud im Anschluss noch alle Gäste zu einer weihnachtlich gemütlichen Agape.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.