29.03.2017, 21:45 Uhr

Feine Klänge im Congress

LEOBEN. Im heurigen Jahr durfte Leoben der Gastgeber für das alljährliche Bezirksjugendsingen sein. Die Kinder- und Jugendchöre beziehungsweise die Vokalensembles bekamen die Möglichkeit sich vor einem größeren Publikum zu präsentieren um ihr fabelhaftes Können zu zeigen.
Die zahlreichen Schulen aus dem Bezirk Leoben verzauberten das Publikum mit steirischen Volksliedern, aber auch mit Hits von Rainhard Fendrich und anderen namhaften Künstlern. Begleitet wurden die feinen Klänge meist mit dem Klavier oder der Gitarre.
Auch das Borg Kindberg durfte mit großer Freude begrüßt werden, die als einziger Chor nicht aus dem Bezirk Leoben kamen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.