05.07.2017, 17:29 Uhr

"Gold" und "Silber" für ehrenamtliche Mitarbeiter

Die Geehrten mit ihren Gratulanten: Alexander Podesser, Bgm. Christine Holzweber, Hermann Buder, Rüdiger Pinter, Helmut Kreuzwirth, Kurt Hammer, Heribert Fritz, Alexander Horvath (v.l.). (Foto: KK)

Drei Mitglieder der Lawinenkomission Eisenerz wurden für ihre jahrzehntelange Tätigkeit im Feuerwehr- und Rettungwesen ausgezeichnet.

EISENERZ. Im Rahmen der Saisonabschlussfeier der Lawinenkommission Eisenerz am Schichtturm wurden drei Mitglieder für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit ausgezeichnet.
Die Steiermärkische Landesregierung hat Kurt Hammer und Rüdiger Pinter für 40 Jahre verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehr- und Rettungswesen das Verdienstkreuz in Gold verliehen. Hermann Buder wurde für seine 30-jährige ehrenamtliche Tätigkeit mit dem Verdienstkreuz in Silber geehrt.


Prominente Gratulanten

Die Ehrenzeichen wurden von Bürgermeisterin Christine Holzweber und dem Leiter des amtlichen Lawinenwarndienstes Helmut Krreuzwirth überreicht.
Als Gratulanten stellen sich Alexander Podesser von der ZAMG Graz, Alexander Horvath von der BH Leoben und der Obmann der Lawinenkommission Eisenerz, Heribert Fritz, ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.